Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > Cierva C.30

Cierva C.30

Autogyro

von Thomas Brückelt (1:72 Azur)

Cierva C.30

Der Cierva C.30 hatte 1933 seinen Erstflug und wurde ab 1934 in recht überschaubarer Stückzahl (148) hergestellt. Azur hat einen schönen Bausatz dieses Tragschraubers schon vor einiger Zeit herausgebracht. Nach ein paar Jahren im Kellerregal schaffte es der Kit nun auf die Werkbank.

Die Teile sind sehr sauber ausgeformt. Motor und Rotorkopf liegen als Resinteile bei, die Windschutzscheiben sind als Tiefziehteile doppelt vorhanden.

Cierva C.30

Ergänzt habe ich beim Bau die Gurte des Vordersitzes, die Pilotenfigur und die Pleuelstangen des Sternmotors.

Cierva C.30

Den Bau des Modells habe ich in einem Video festgehalten.

Cierva C.30

Um etwas Leben ins Video zu bringen, habe ich ein paar Szenen vom Cierva C.30 aus dem Vehicle Simulator eingebaut, dessen Flugverhalten ich eingestellt habe. Der Simulator ist ein klasse Programm (hervorragende Flugphysik und einfache Bedienung durch eine überschaubare Tastenbelegung), den kann man gerne nutzen, solange Klebstoff und Farben trocknen!

Cierva C.30

Es ist natürlich nicht ganz einfach so eine relativ statische Angelegenheit wie Plastikmodellbau in Videoform festzuhalten. Ich habe immer wieder die Position der Kamera geändert, in der Hoffnung dass die Zuschauer des Videos nicht vor dem Monitor einschlafen.

Ich hoffe, euch gefällt mein kleines Video-Modellbauprojekt, vielleicht habe ich beim einen oder anderen damit Appetit auf ein eigenes Modellbau-Video gemacht!

Cierva C.30

So ein Gyrocopter-Modell bringt Abwechslung ins Regal. Der Decalbogen stellt einige Nationalitäten zur Auswahl. Mein Modell sollte das spanische Farbkleid bekommen, schließlich kommt das Gerät auch dort her.

Cierva C.30

Cierva C.30

Cierva C.30

Thomas Brückelt,
www.acrokit.com

Publiziert am 27. Juli 2016

Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > Cierva C.30

© 2001-2017 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog