Du bist hier: Home > Galerie > Science-Fiction > ARC-170 Starfighter

ARC-170 Starfighter

Aggressive ReConnaissance-170 Sternjäger

von Luca Treptow + Enrico Friedel-Treptow (1:40 Revell)

ARC-170 Starfighter

Geschichte

Der ARC-170 Starfighter gehört zu den größten Sternjägern der Galaktischen Republik. Neben einer recht starken Bewaffnung trug er auch Aufklärungsgeräte im Bug. Charakteristisches Merkmal sind die aufklappbaren S-Flügel. Die Besatzung bestand aus drei Mann.

ARC-170 Starfighter

Das Modell

Zur Förderung des Nachwuchses im Plastikmodellbau sind Easy-Kits sehr willkommen. Meist entsteht in relativ kurzer Zeit ein recht ansprechendes Modell. Revell hat seine Star Wars Easy Kit Modelle auch bereits mit Farben und Verschmutzungsspuren versehen. Es entfällt also auch das Bemalen und Spritzen. Mein Sohn ist von diesen Bausätzen auch recht angetan und mit Papas Hilfe wächst die Star Wars Sammlung.

ARC-170 Starfighter

Die Detaillierung des Bausatzes ist recht ordentlich, wenn man bedenkt, dass es ja gar kein Original gibt. Bei dem Easy Kit soll man ohne Kleber auskommen und die Teile einfach zusammenklicken. Das funktioniert weitgehend auch. Trotzdem sollte man hier und da mit der Feile zu Werke gehen, dann ist die Passgenauigkeit noch besser. Manche Teile lassen sich nur mit relativ großer Kraft zusammen bringen, da sollte bei Kindern eine helfende Erwachsenenhand zur Verfügung stehen.

Was mir aus der Sicht des „ernsthaften“ Modellbauers nicht gefällt, ist die Tatsache, dass alle Kits in verschiedenen Maßstäben gefertigt sind. Hier wünschte ich mir mehr Einheitlichkeit und Modelle in den üblichen Maßstäben.

ARC-170 StarfighterARC-170 StarfighterARC-170 StarfighterARC-170 StarfighterARC-170 StarfighterARC-170 StarfighterARC-170 Starfighter

ARC-170 Starfighter

 

Luca Treptow + Enrico Friedel-Treptow

Publiziert am 20. April 2015

Du bist hier: Home > Galerie > Science-Fiction > ARC-170 Starfighter

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog