Du bist hier: Home > Galerie > Motorräder > Rotten Bike

Rotten Bike

von Lutz Jurrat (1:12 Verschiedene Hersteller)

Rotten Bike

Nach dem Entlackungsunfall dieses Motorradrahmens hatte ich die Idee, diesen Alt und verrostet darzustellen. Der Rahmen wurde ausschließlich mit Acrylfarben gealtert.

Rotten Bike

Rotten Bike

Rotten Bike

Die Zylinder des Bausatzes wurden abgegossen, die Zylinderköpfe entfernt und die Zylinderbohrung eingebracht. Das Pleuel und der Kolben entstanden aus Gussästen.

Rotten Bike

Rotten Bike

Rotten Bike

Nach der Fertigstellung wurde der Motor mittels Künstleracrylfarbe entsprechend gealtert und in den Rahmen eingebaut.

Rotten Bike

Rotten Bike

Für die Fässer fertigte mir ein Kollege ein Masterteil aus Aluminium an, welches abgegossen wurde. Die fässer wurden mittles Airbrush in verschiedenen Brauntönen gesprenkeltum verschjieden Korrosionsstufen darzustellen.

Rotten Bike

der abgebaute Zylinder und selbst gefertigte Ventildeckel
der abgebaute Zylinder und selbst gefertigte Ventildeckel

Die Grundplatte entstand aus in verdünntem Ponal getränkten Taschentüchern, welche mit Vogelsand bestreut wurden. Auch Streumaterial aus dem Eisenbahnbereich fand Anwendung.

Rotten Bike

Die Schindeln wurden aus Furnier selbst geschnitten und gekürzte Stecknadeln dienten als Nägel. Das Ständerwerk wurde aus 4-Kant Stäben aus dem Baumarkt bebaut, und nach Fetigstellung mit Künstleracrylfarbe gealtert.

Rotten Bike

Rotten Bike

Rotten Bike

Rotten Bike

Selbsgefertigte Kisten, ohne farbliche Nachbehandlung
Selbsgefertigte Kisten, ohne farbliche Nachbehandlung

und farblich nachgearbeitet...
und farblich nachgearbeitet...

Rotten Bike

Rotten Bike

Alles in Allem hat mir der Bau dieser kleinen Vignette sehr viel Spaß bereitet, und es wird sicher nicht das letzt Diorama sein, welches ich baue.

Lutz Jurrat

Publiziert am 11. November 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Motorräder > Rotten Bike

© 2001-2018 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog