Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Let L-200 Morava

Let L-200 Morava

von Rico Christmann (1:72 AZ model)

Let L-200 Morava

Original

Der Prototyp der viersitzigen L-200 Morava flog 1957 zum ersten Mal. Es wurden im tschechischen Kunovice etwa 360 Serienmaschinen gebaut. Markant sind die tropfenförmigen Zusatztanks an den Tragflächenenden für insgesamt 230 Liter Kraftstoff. Der Typ wurde ein großer Exporterfolg. Es fanden sich Käufer in 22 Ländern. Ein Grund für die Beliebtheit war sicherlich auch das außergewöhnliche Erscheinungsbild.

Let L-200 Morava

Modell

Der Spritzgusskit von Azmodel beinhaltet auch einige Resinteile (Räder, Motoren, Außentanks und Sitze). Eine kleine Platine mit Ätzteilen für Armaturen, Fahrwerkklappen und Antennen, ergänzt den Kit. An allen Klebenähten ist Spachtelmasse erforderlich. Die OK-OFI fliegt noch heute und erreichte am 5. April 2008 sogar den Nordpol (siehe Logo auf der Bugnase). Der Decalbogen aus dem Kit beinhaltet drei weitere Optionen für Zivilmaschinen.

Let L-200 MoravaLet L-200 MoravaLet L-200 MoravaLet L-200 MoravaLet L-200 MoravaLet L-200 Morava

Let L-200 Morava

 

Rico Christmann

Publiziert am 31. Dezember 2013

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Let L-200 Morava

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog