Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > ATR-42

ATR-42

D-BCRT, Eurowings

von Thomas Leonard (1:144 F-RSIN)

ATR-42

Infos zum Original

Die ATR 42 ist eine Version von zwei Regionalverkehrsflugzeugen des französisch-italienischen Firmenverbunds Avions de Transport Regional. Das größere Modell ist die längere ATR 72.

Der Flugzeugtyp wird hauptsächlich für den Personentransport auf Kurzstrecken eingesetzt. Es gibt auch eine Frachtversion der ATR. Eine Hilfsturbine (APU) gibt es nicht, stattdessen kann das rechte Triebwerk am Boden weiterlaufen, dessen Propeller wird dafür im Getriebe ausgekuppelt. Die ATR hat eine Reichweite von 1150 km und kann 491 km/h schnell fliegen. Die 22,67 m lange und 24,57 m breite Maschine bietet bis zu 50 Passagieren Platz.

ATR-42

Das Flugzeug ist mit Turboprob Triebwerken ausgestattet. Die älteren Maschinen (ATR 42-300, ab 1985 und ATR 42-320, ab 1987) haben vierblättrige Propeller. Seit 1995 gibt es die verbesserte Version ATR 42-500 mit sechsblättrigen Propellern.

Die Eurowings entstand im Jahre 1993 durch den Zusammenschluss des Nürnberger Flugdienst (NFD) und der Regionalflug (RFG). Es wurden ATR 42, ATR 72 und zuletzt auch Airbus A 319 geflogen und in den eigenen Farben eingesetzt. Später flog man für die Lufthansa.

ATR-42

Infos zum Modell

Die hier gezeigte Maschine D-BCRT war öfter zu Gast auf unserem Airport (PAD), daher habe ich mich entschlossen sie als Erinnerung an vergangene Zeiten in meine Sammlung aufzunehmen.

Das Modell ist ein Bausatz von F-RSIN in 1:144. Der Zusammenbau gestaltete sich relativ einfach. Die Rumpfnaht und die Flügelwurzeln wurden verspachtelt und abgeschliffen. Die Propeller erforderten Geduld und wurden mit Sekundenkleber zusammengebaut. Das Fahrgestell lässt sich mit einiger Geschicklichkeit auch relativ gut bauen. Als Farben wurden Aqua Color von Revell verwendet: 4 Weiß glänzend, 374 Grau seidenmatt, 8 Schwarz matt.

ATR-42

Da ich die Maschine in den Farben der Eurowings darstellen wollte nutzte ich bei den Abziehbildern die Eurowingsversion von Nazca Decals. Mit dem Decalbogen lassen sich 17 verschiedene ATR 42 darstellen, ebenfalls sind Cockpit und Rumpfdetails sehr gut dargestellt. Die Decals werden auch für die ATR 72 angeboten. Da die Abziehbilder in der gewohnt guten Qualität geliefert wurden, gestaltete sich die Vollendung der D-BCRT als einfach.

ATR-42

ATR-42

Thomas Leonard

Publiziert am 24. November 2015

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > ATR-42

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog