Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Aviation Traders ATL-98 Carvair

Aviation Traders ATL-98 Carvair

von Gerd Hake (1:144 Roden)

Aviation Traders ATL-98 Carvair

Ich wollte schon länger mal einen Airliner in fiktiver Bemalung bauen, der aber dennoch so existiert haben könnte. Als Basis dient der Roden Kit #305, die ATL 98 Carvair. Diese Maschinen wurden aus der DC-4 umgebaut und wiesen mit dem Buckel ein sehr auffälliges Erscheinungsbild auf.

Aviation Traders ATL-98 Carvair

Zu Beginn meiner Spotterzeit konnte ich noch Exemplare von British Air Ferries live erleben. Die Bemalung und Deko fielen mir beim Stöbern in der Decalkiste ein. Die Indianerköpfe stammen z.B. von einem 1:24er Truck Bausatz. Alles Weitere wurde zusammengestückelt. Diese „Mohican“ Maschine könnte z.B. als eine der letzten ihrer Art im mittleren Westen der USA stationiert gewesen sein…

Aviation Traders ATL-98 Carvair

Einige Spachtel- und Schleifarbeiten waren nötig, lackiert wurde mittels Spraydosen aus dem Baumarkt. So ein „What If“ Projekt ist kreativ und macht viel Spaß. Die nächste Idee schwirrt schon in meinem Kopf herum. (747-8 in neuer fiktiver Aeroflot Lackierung).

Aviation Traders ATL-98 CarvairAviation Traders ATL-98 CarvairAviation Traders ATL-98 CarvairAviation Traders ATL-98 CarvairAviation Traders ATL-98 CarvairAviation Traders ATL-98 CarvairAviation Traders ATL-98 Carvair

Aviation Traders ATL-98 Carvair

 

Gerd Hake

Publiziert am 20. September 2018

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Aviation Traders ATL-98 Carvair

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog