Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Fokker F-28

Fokker F-28

von Dierk Hemminghaus (1:72 Eigenbau)

Fokker F-28

Schon vor langer Zeit hatte ich von einem niederländischen Verlag ein Papiermodell der Fokker F28 gekauft. Und schon lange war geplant, das Modell in Polystyrol nachzubauen. Dann kaufte ich im letzten Jahr Fensterdecals von Authenic Airliners im Maßstab 1:72. Nachdem die sehr gut gemachten Decals bei mir eintrafen, habe ich mich an den Bau der Fokker gemacht. Bis auf die Räder und die Fensterdecals ist alles selbst gebaut. Als Grundmaterial verwendete ich 0,5 mm Polystyrol.

Fokker F-28

Begonnen habe ich mit dem Cockpit. Dieses wurde, so gut es ging, nach Fotos gebaut. Auch zwei Piloten fanden darin Platz. Als kleines Highlight wurde das Cockpit beleuchtet. Dafür habe ich zwei SMD verbaut. An der Rumpfunterseite ist eine kleine Steckdose eingebaut, über die die SMD mit Strom versorgt werden.

Fokker F-28

Sämtliche Decals (außer denen für die Fenster) entstanden am PC. Insgesamt habe ich für den Bau gute 100 Stunden gebraucht. Aber es hat sich, wie ich finde, gelohnt. Die folgenden Bilder zeigen ein wenig von der Entstehung des Modells.

Fokker F-28

Fokker F-28

Fokker F-28

Fokker F-28

Dierk Hemminghaus

Publiziert am 06. Februar 2019

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Fokker F-28

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog