Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Douglas DC-3

Douglas DC-3

N56V, Piedmont Airlines

von Rico Christmann (1:72 Esci)

Douglas DC-3

Ich habe noch eine DC-3 im Schrank, die ich schon vor Jahrzehnten gebaut habe. Mir hatte damals einfach das klassische 1960er Jahre Farbschema gefallen. Die Decals gab es von Flying Colors.

Douglas DC-3

Das Original wurde 1944 als C-53 gebaut und von der USAAF als Truppentransporter benutzt. 1946 wurde es zum komfortablen Airliner umgebaut und von Western Airlines als NC18600 geflogen. 1956 übernahm Piedmont Airlines die Maschine und betrieb sie als "Potomac Pacemaker" mit der Kennung N56V im Passagierdienst.

Douglas DC-3

1963 wurde sie nach 48.000 unfallfreien Flugstunden ausgemustert. Danach stand das Flugzeug im Freigelände des NC Museum of Life in Durham. 2004 wurde der arg verwitterte Flieger zerlegt und im Transportation Museum Spencer eingelagert. Die begonnene Restaurierung wurde nie vollendet.

Douglas DC-3Douglas DC-3Douglas DC-3Douglas DC-3

Douglas DC-3

 

Rico Christmann

Publiziert am 02. November 2020

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Douglas DC-3

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog