Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > RWD-5

RWD-5

von Michael Klinger (1:72 ZTS Plastyk)

RWD-5

Der von der Firma ZTS etwa 1986 herausgebrachte Bausatz der RWD 5 bot Markierungen sowohl für die abgebildete rot-silberne Maschine sowie für die einsitzige, ganz silberne Maschine RWD 5bis mit dem Kennzeichen SP-AJU. Mit der flog am 7. und 8. Mai 1933 Hauptmann Stanislaw Skarzynski über den Südatlantik von St Louis-de-Senegal nach Maceio in Brasilien - damals eine sehr mutige Leistung und auch das wohl bis heute leichteste Flugzeug, dem dieser Flug gelang. Da der Vogel aber etwas langweilig aussieht, hier die „bunte“ Variante. Bei dem etwa 1988 gebauten Modell ergänzte ich den Rahmen der zweiten Tür aus gezogenen Gießästen und den langen Auspuff aus Messingdraht. Lackiert ist der kleine Vogel mit Humbrolrot und dem Pinsel, die Alufarbe mit der Sprühdose (den Hersteller habe ich vergessen). Das Kürzel RWD stand übrigens für die drei Konstrukteure Rogalski, Wigura und Drzewiecki.

RWD-5

RWD-5

RWD-5

Michael Klinger

Publiziert am 22. Mai 2006

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > RWD-5

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog