Du bist hier: Home > Galerie > Ausstellungen > Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

14. und 15. Juli 2018

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Schon der Beginn des 5. Teils über die Modelltage in Stammheim zeigt eindrucksvoll, dass am Ende des Berichts keineswegs der "Rest" untergebracht ist.

Ich will damit ausdrücken, dass die Reihenfolge der Bilder und Berichte in der Regel dem zeitlichen Ablauf unseres Besuches entspricht. Daneben gibt es noch eine Deadline zur Aufnahme von Bildkapazitäten, die eine entsprechende Sortierung der Bildserien je nach Anzahl sinnvoll macht, um z.B. die Aufteilung eines Kapitels auf zwei Teile zu vermeiden.

Kurzum: Es hat überhaupt nichts mit einer Wertung zu tun, wenn ein Stand "erst" im letzten Teil erscheint. (Es käme mir natürlich entgegen, wenn dadurch eine gewisse Spannung entsteht und der geneigte Leser dadurch möglichst viel betrachtet und liest).

Nachschlag für Bayreuth

Die Modelle von Hans haben wir im letzten Teil schon gesehen. Nach dem interessanten und wie immer sehr humorvollen Gespräch mit Hans und Timmo ging es bei gleichbleibendem Gaudilevel und prima Modellen weiter bei Jens und Thorsten.  

Links oben: Jens und Thorsten
Links oben: Jens und Thorsten

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Riesiges von den Bastelzwergen

Die schwarze Cinemascope-Pyramide der Bastelzwerge erregt derzeit enormes Aufsehen bei allen Ausstellungen, wo ein Auftritt dieses Teams angesagt ist. Auf diesem außergewöhnlichen Podium (3,90 m breit und 0,70m hoch), das von Olaf Müller konstruiert und gebaut wurde, sind 13 Flugzeuge aus verschiedenen Epochen präsent. Allesamt von feinster Modellbauqualität!

Die Originale der Modelle stammen alle aus dem Jagdgeschwader Richthofen der Luftwaffe, für die Baron Manfred von Richthofen eine Ikone und der Namensgeber ist.

Der 100. Jahrestag dieses Barons war der Auslöser zur Idee der Gemeinschaftsarbeit der Zwerge und Ziel war die Vollendung des Projekts bis zum 125. Jahrestag, was auch realisiert werden konnte.

Ehrensache, dass alle Modelle bis in's Detail recherchiert und originalgetreu im Maßstab 1:32 gebaut wurden.

Alles in Allem: Der Begriff "Bastelzwerge" ist eine Tiefstapelei ersten Ranges!

Olaf stellt ein Original-R vor, das beim Verschrotten des Jets verschont blieb.
Olaf stellt ein Original-R vor, das beim Verschrotten des Jets verschont blieb.

Ein Teil des erfolgreichen Teams der Bastelzwerge. Von l.n.r: Steffen, Michi, Falk, Sven und Olaf
Ein Teil des erfolgreichen Teams der Bastelzwerge. Von l.n.r: Steffen, Michi, Falk, Sven und Olaf

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Der Baron und NamensgeberModelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5
Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Der Baron und Namensgeber

Der Baron und Namensgeber 

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Der Flieger unten rechts ist von der IG Plastikmodellbau Regensburg.
Der Flieger unten rechts ist von der IG Plastikmodellbau Regensburg.

Die Regensburger

Wie so viele andere Aussteller sind auch die Regensburger ein beständiger Teil der Stammheim-Familie und zeigen eine schöne Auswahl ihrer Modelle.

Das kleine Gruppenbild "nichts hören, nichts sprechen, nichts sehen" zeigt genau das Gegenteil der Mentalität der Klubkameraden.

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

 

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

T 34 Stompie

Dieser T 34 ist nicht etwa ein "Frauenpanzer", auch kein Modell eines durchgeknallten Bastlers und auch kein Fabrikfehler.

Die denkwürdige Farbgebung des Modells ist vielmehr das Ergebnis einer Recherche. Will heißen: Das Original dieses armen Geschöpfes stand im Jahr 2002 tatsächlich mal so in einem Stadtteil in London und wird hin und wieder neu lackiert, wie man an den Fotos sieht.

Die Grafittis waren eine Folge der Willkür, welcher der "Kleine" in der Zeit ausgeliefert war.

Der bedauernswerte Stompie ist also eher eine Laune des englischen Humors und verdankt seinen Standort und Namen dem in ein paar Häusern weiter wohnenden Russel Gray

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Der Leidensweg von Stompie - Immer noch besser als verschrottet zu werden!
Der Leidensweg von Stompie - Immer noch besser als verschrottet zu werden!

Der PMC Bodensee

Die Leute vom Bodensee sind ein außerordentlich reiselustiger Verein. Darum konnte ich schon oft und viel deren schöne Modelle bewundern. Ihr Ausstellungs-Domizil haben sie bei der "Faszination Modellbau" in Friedrichshafen. Die Ausstellung findet dieses Jahr am 01.11.2018 bis 04.11.2018 statt.

www.pmc-bodensee.de

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

 

Zauberhaftes aus Styrodur

Wunderbare Häuser sehen wir am Stand der Modellschmiede Hämelerwald.

Lars, der auch das Maskottchen des Vereins (die Schmiede) gebaut hat, ist ein wahrer Spezialist in Sachen Hausbau und im Umgang mit Styrodur. Darüber hinaus hat er ein sehr gutes Gefühl für Farbgebung, was die Qualität seiner Werke noch zusätzlich steigert.

Ihn und seine Freunde haben wir in Heiden bei der Euro Model Expo kennengelernt (siehe Berichte im Modellversium). 

Herzliche Grüße an Pete, Dirk, Tom, Frank und Christian, die leider nicht vor Ort waren.

www.modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com

Die Seite muss unbedingt jeder anklicken, der vielseitigen Profimodellbau liebt!

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Im Gespräch mit Lars
Im Gespräch mit Lars

Lars' Sohn Malte ist auch vom Virus befallen. Der Apfell rollt halt nicht weit vom Stamm!Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Strohdächer aus FrotteeModelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Lars' Sohn Malte ist auch vom Virus befallen. Der Apfell rollt halt nicht weit vom Stamm!

Lars' Sohn Malte ist auch vom Virus befallen. Der Apfell rollt halt nicht weit vom Stamm! 

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Udo und die Bayerischen Flugzeug-Historiker

Udo hatte wieder sehr schöne Flugmodelle in seiner Präsentation. Ich sage "wieder" nicht deshalb, weil er letztes Jahr in Stammheim schon ausgestellt hat, sondern weil ich ihn von Ried kenne. Auf der Modellbaumesse Ried hatte er eine Staffel interessanter Helikopter gezeigt und jetzt konnten wir tolle Flugzeugmodelle aus mehreren Epochen bewundern.

Auf der Modellbaumesse Ried (Bericht im Modellversium) hatte ich von Udo auch Näheres über die Bayerischen Flugzeug-Historiker erfahren und geschrieben.

www.bayerische-flugzeug-historiker-ev.de

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modellbau Steffen Rieb

Steffen habe ich leider nicht am Stand angetroffen.

Dass er ein Spitzenmodellbauer ist, kann man aber auch so mühelos erkennen.

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

 

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Der Erste Plastik-Modellbau-Club Nürnberg

Die Franken ließen sich in puncto Modelle und Dioramen auch nicht lumpen!

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

 

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Unterwegs

Das "unterwegs" ist bitte nicht als Abqualifizierung der Modelle oder Aussteller zu sehen, weil z.B. die "Macher" nicht zu sehen sind, oder kein Text vorhanden ist.

Nein, diese Modelle sind lediglich Opfer mangelnder Zeit oder des Missmanagements des Berichterstatters. Manchmal gönnen sich Aussteller auch mal eine Mittagspause oder ein Bierchen bei der Hitze, so dass der Stand mit Abwesenheit des Modellbauers glänzt. Mit viel Glück trifft man sich dann im Freien, weil auch der Berichterstatter und seine Sekretärin dem kühlen Nass etwas abgewinnen können.

Ich denke, die Bilder der Modelle und Dioramen sprechen für sich und wir freuen uns auf die jetzt noch fehlenden Bastler und Gespräche beim nächsten Mal.

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5
Die Colaflasche gehört nicht zum Diorama !Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

 

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Dieses schöne Gruppenbild hat mir diesmal Reiner zur Verfügung gestellt, da wir leider am 2.Tag nicht dabei sein konnten. Vielen Dank Reiner und herzliche Grüße an den Fotografen!
Dieses schöne Gruppenbild hat mir diesmal Reiner zur Verfügung gestellt, da wir leider am 2.Tag nicht dabei sein konnten. Vielen Dank Reiner und herzliche Grüße an den Fotografen!

Alles hat ein Ende - Nur die Wurst hat zwei

Hinweis für die Jugend: Das ist eine alte blödsinnige Volksweisheit, die ihr euch nicht unbedingt merken müsst!

Aber der Stammheim-Report ist jetzt wirklich zu Ende. Unsere glühenden Fotoapparate sind mittlerweile wieder abgekühlt und guter Dinge für die nächste Ausstellung in Ried.

Das war wieder ein klasse Event der Superlative. Wie wir gesehen haben, gibt es mittlerweile sehr viele Stammgäste und auch immer wieder neue Aussteller, die keinerlei Migrationsprobleme haben. Ein großes Lob an den Reiner, der wieder viel Akquisegeschick und hervorragende Manager-Tätigkeit geleistet hat. Günther hat sich wieder den Mund fusslig geredet im Zusammenhang mit den vielen Aktivitäten (Wettbewerb, Versteigerung, Panzerfahrten etc.) und hat damit ganz wesentlich zu dem Allzeit-Stimmungshoch beigetragen. Ein großes Lob an das fleißige Team, dem es letztendlich zu verdanken war, dass trotz Hitze alles reibungslos abgelaufen ist und dass es keinerlei Nachschubprobleme bei Speis' und Trank gegeben hat.

Die schlechte Nachricht: Die Ausstellung ist leider vorbei.

Die gute Nachricht: Aufgrund des Erfolges gibt es sie nächstes Jahr wieder.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner des Wettbewerbs und vielen Dank an alle für den wunderschönen Tag mit euch und euren Modellen!

Und was tut sich demnächst?

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

Wolfgang Hartung

Publiziert am 16. August 2018

Die Bilder stammen von Gertrud und Wolfgang Hartung.

Du bist hier: Home > Galerie > Ausstellungen > Modelltage Stammheim 2018 Teil 5

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog