Du bist hier: Home > Galerie > Ausstellungen > Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

28.01.2020 - 02.02.2020

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Resümee der 71. Messe

Zu ihrer 71. Ausgabe behauptet die Spielwarenmesse ihre Stellung als Branchenevent Nr. 1. Sowohl bei den Besuchern als auch Ausstellern erreichte der internationale Anteil das bisher höchste Niveau. Vom 29. Januar bis zum 2. Februar kamen 63.500 Fachhändler und Einkäufer aus 136 Ländern (2019: 66.876/132) auf das Nürnberger Messegelände. Der Besucher-Rückgang ist auf die Sorge um das Coronavirus zurückzuführen. Unter den Ausstellern war die Stimmung dennoch bestens: 2.843 Unternehmen aus 70 Ländern (2019: 2.886/68) boten einen umfassenden Marktüberblick.

Auf Besucherseite sind 66 Prozent (2019: 62%) aus dem Ausland angereist. Im Länderranking erzielten Großbritannien und die USA das höchste Wachstum. Zudem war das Nachfragevolumen auf der Spielwarenmesse stabil. Shay Mugrabi, CEO beim israelischen Großhändler Hot Stuff Toys, zählt zu den zahlreichen Wiederkehrenden: „Das ist die beste Messe für Spielwaren weltweit. Jedes Jahr finden wir hier neue Dinge, Aussteller und Services.“ Paola Zuzunaga vom Filialisten Caramba hat den weiten Weg von Peru auf sich genommen und sagt: „Die Spielwarenmesse ist einzigartig, weil sie internationale Marken sowie Abwechslung bietet.“

Diesen Ball spielen die Aussteller zurück. 92 Prozent von ihnen zeigen sich mit dem Messeverlauf sehr zufrieden bis zufrieden und loben vor allem die Qualität der Fachbesucher. „Die diesjährige Spielwarenmesse war für uns aufgrund des erstklassigen Publikums die mit Abstand erfolgreichste“, betont Craze Vice President Florian N. Lipp. „Innerhalb weniger Tage haben wir die wichtigsten internationalen Entscheider aller Distributionskanäle getroffen.“ CEO Alexandre Pariente von Safari fügt hinzu: „Wir kommen immer wieder zurück, weil es keine vergleichbare Veranstaltung gibt, die so viele potenzielle Geschäftspartner zusammenbringt.“ Der Aussteller hält der Spielwarenmesse seit über 25 Jahren die Treue.

Soweit der Text der Messeleitung über die Gesamtsituation. Nun ein paar Gedanken dazu:

Es fällt auf, dass  in Bezug auf die Besucher zwar der hohe Ausländeranteil, nicht aber die Zahlen im Zusammenhang mit dem Rückgang insgesamt genannt werden.

Im  klassischen Modellbaubereich hatten wir einen anderen Eindruck. In dieser Sparte, die sich wohl immer mehr zu einem Nischendasein der Messe zu entwickeln scheint, war der Besucherrückgang deutlich zu sehen. 

Darüber hinaus war die Veranstaltung in dem Bereich von Ereignissen überschattet, die uns nachdenklich gestimmt haben. 

Heller hatte bereits im letzten Jahr keinen eigenen Stand mehr, Hasegawa war in diesem Jahr verschwunden, unseren geliebten Stand von MB (Masterbox) haben wir schmerzlich vermisst. Toro Models haben mit MG Models fusioniert (Standsharing).

Verschiedene Stände haben sich verkleinert.

Für diese Veränderungen können u.U. gesundheitliche Gründe oder auch hohe Standgebühren die Ursache sein.

Mittlerweile gibt es eine stattliche Anzahl von Distributern, die den Vertrieb für die  Hersteller ganz oder teilweise übernommen haben und auf der Spielwarenmesse präsent sind. (Glow to be, MIG Jiminez, Modellbau König etc.). Die Vorteile dieser Vertriebe für die Einzelhändler werden im Messebericht auch ausdrücklich genannt.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass sich künftig immer mehr Hersteller in diese Richtung orientieren, sollten die Standgebühren nicht adäquat zu den Umsätzen sein.

Das hätte dann natürlich Vorteile im Zusammenhang mit dem finanziellen Aufwand für einen eigenen Stand und der damit verbunden Logistik. Die Nachteile wären allerdings auch der Verlust des direkten Kontaktes mit dem Kunden sowie die fehlende eigene Verhandlungsbasis. Allerdings ist auch ein Vertriebspartner mit Kosten verbunden.

Da im Moment eine große Anzahl von Herstellern in diesem Zusammenhang  noch  zweigleisig operiert (eigener Stand und Präsenz bei Distributern), scheint das System noch zu funktionieren, bzw. eine Win-Win-Situation noch gewähleistet zu sein.

Wir als "normale" Besucher sowie auch die Einzelhändler hätten allerdings bei einer weiteren Rückbildung von Ständen der Produzenten den Nachteil,  irgendwann nur noch Schachteln der Bausätze zu sehen, denn Distributer haben in der Regel nicht viel Platz für die daraus resultierenden Modelle. Die Einzelhändler kaufen dann gewissermaßen " die Katze im Sack".

Da haben es die Hersteller von Fertigmodellen, die insbesondere im Kfz-Bereich wie die Pilze aus dem Boden schießen, wesentlich einfacher.    

Wie auch immer:  Die Zukunft wird es zeigen. Die Messe sowie die Hersteller orientieren sich logischer Weise nach Angebot und Nachfrage. Es stellt sich auch die Frage, ob künftig wegen fehlender Aussteller im Zusammenhang mit den Mieten Leerstände entstehen. Im Moment scheint es eher ein Verdrängungswettbewerb zu sein (die Großen fressen wie überall die Kleinen).

Wir als Berichterstatter mit Weitblick haben uns bereits auf eventuell bevorstehende Änderungen eingestellt und die Anzahl der Schachtelpräsentationen erhöht um dem geneigten Leser den Übergang in eine eventuelle andere Situation ohne Präsentationsmuster in der Zukunft zu erleichtern. Der Mensch ist ja bekanntlich ein Gewohnheitstier. Also ist eine rechtzeitige Gewöhnung nicht ganz von der Hand zu weisen.

Bei uns werden Sie geholfen ! (hoffentlich gewöhnt man sich nicht auch noch an so eine dämliche Sprache).

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Wie im letzten Jahr hatte Tamiya zusammen mit Carson seinen Stand wieder in Halle 7 A (bei den Eisenbahnern) und wie gewohnt bildete den größeren Teil des Sortiments das RC-Segment.

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Die Neuheiten im Modellbau

Hier war die Anzahl der Neuheiten überschaubar.

1:12:

Porsche 934 Vaillant mit PE,  Porsche 934 Jägermeister mit PE, Kawasaki Ninja H2 Carbon, Yamaha XV1600 Roadstar Custom, Figur Street Rider

1:24:

Ford Mustang GT4, Mazda MX-5 RF,  Toyota Supra 3.OGT (Wiederauflage), Toyota Celica XX 2800GT (Wiederauflage),  Toyota Supra LBGP Marshal (Wiederauflage),  Toyota G.R. 2019 TSO50 Hybrid LM, Subaru BRZ Schw.Fin., Ford GT Blau Fin.Mod.MW, Ford GT Grau Fin. Mod.MW

1:32:

North American F-51D Mustang Korea,

1:35:

US M8 Greyhound Combat Patrol Set, Franz.Panzer R35,  Rus. Panzer KV-1 1941, Fig. Set Dt. Infanerie 1941/42, Dt. PzKpfw. 38 (t) Ausf. E/F(1), JGSDF LAV Fahrzeug leicht gepanzert,

1:48:

 A6M3a 2-163 Fin., A6M3a 188 Fin.,  

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

 

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

 

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Es ist immer wieder ein Vergnügen, den Stand und die hervorragenden Modelle von ICM zu besichtigen. Hier bekommt man Modelle verschiedener Maßstäbe und hat die schöne Möglichkeit, zivile und militärische Modelle mit dem dazugehörigen Personal zu ergänzen.

Ein völliges Neuland in der 1:35er Modellwelt stellt die Chernobyl-Serie dar. Das ist sozusagen Endzeit in der Neuzeit.

Ein Augenschmaus ist der neue Benz Patent-Motorwagen 1886, dessen Bild auch den Stand zum Blickfang machte.

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

 

News

Bei ICM gab es eine Fülle von tollen Neuigkeiten.

1:72:

MIG-25 RU, Soviet Training Aircraft, U-2/Po-2VS WWII Soviet Light Night Bomber, U-2/Po-2 WWII Soviet Multi-Purpose Aircraft

1:48:

He 111Z-1 "Zwilling" WWII German Glider Tug,  He111H-3 Romanian AF WWII Bomber, Do 217J-1/2 WWII German Night Fighter, A-265-15 Invader WWII American Bomber,B-26C-50 Invader Korean War American Bomber,A-26B Invader PacificWar Theater WWI American Bomber, O-2A Skymaster American Reconaissance Aircraft, O-2A US Navy Service, Bf 109F-4 with German Ground Personnel

1:32:

I-153 with Soviet Pilots (1939-1942), CR.42 Falco WWII Italian Fighter, CR.42 LW WWII German Luftwaffe Ground Attack Aircraft, CR.42LW with German Pilots, Gloster Gladiator Mk.II WWII British Fighter, Gloster Sea Gladiator Mk.II WWII British Naval Fighter, Gloster Gladiator Mk.1 with British Pilots in Tropical Uniform, Stearman PT-17/N2S-3Kaydet American Training Aircraft, Stearman PT-13/N2S-5 Kaydet American Training Aircraft, British Pilots in Tropical Uniform (1939-1943), WWII British Ground Personnel (1939-1945), US WASP (1943-1945), German Luftwaffe Ground Personnel (1939-1945),

1:35:

Sd.Kfz 247 Ausf.B German Command Armoured Vehicle,  FCM 36 WWII French Light Tank, T-34 "Tyagach"Model 1944 Soviet Recovery Machine, Studebaker US6 with WWII Soviet Drivers, AC-40-137A Soviet Firetruck, BM-13-16 on W.O.T. 8 chassis WWII Soviet MLRS, BM-13-16 on W.O.T. 8 chassis with Soviet Crew, Leyland Retriever General Service WWII British Truck, Standard B "Liberty" with WWI US Drivers, Type AG 1910 London Taxi, Model T1917 LCP with ANZAC Crew, Model T RNAS Armoured Car, Model T RNAS Armoured Car with WWI British Tank Crew, British Vickers Machine Gun, WWI British Vickers MG Crew

1:35:

American Civil War Union Infantry, American Vivil War Confederate Infantry, WWII British Vickers MG Crew, WWII French Tank Crew,

1:35 Chernobyl Sets:

Chernoby 1 : Radiation Monitoring Station (ZiL-131 KShM Truck with 5 Figures)

Chernobyl 2: Fire Fighters ( AC-40-137 Firetruck with 4 Figures)

Chernobyl 3:Rubble Cleaners, 5 Figures

Chernobyl 4:Deactivators (4 Figures)

1:24:

 Model T 1911 Tourin with American Motorists, Model T 1913 Speedster with American Sport Car Drivers, Benz Patent Motorwagen 1886,  Benz Patent Motorwagen 1886 with Mrs. Benz & Sons

1:16:

Polish Regiment Representative Officer, Wight, Roman Centurion, Roman Gladiator

Diorama Sets:

Battle of Kursk, Battle of Berlin, Wehrmacht 3t Trucks, Wehrmacht 3-axle Trucks, Wehrmacht Radio Trucks, WWI ANZAC Desert Patrol

Der neue Benz Patent-Motorwagen 1886 in 1:24 ist ein echter Hingucker !
Der neue Benz Patent-Motorwagen 1886 in 1:24 ist ein echter Hingucker !

1:16

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

1:24

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

1:32

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

1:35

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

 

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

1:48

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

1:72

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

1:144

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Wir sind jetzt in der Halle 7, besuchen MiniArt und freuen uns auf Alina, Alex, Ben und Dmytro.

Wenn ich mehr Zeit und Platz hätte, könnte mich der edle ukrainische Stand mit seinen wunderschönen Modellen dazu verleiten, von 1:72 auf Dioramen in 1:35 umzusteigen. Vor allem das "Dinner on the Front" würde mich schon sehr reizen, den Versuch zu wagen. Gerade in diesem Maßstab gibt es für den Dioramenbauer im Zusammenhang mit dem Zubehör unzählige Möglichkeiten, die ich bei 1:72 vermisse.

Nicht umsonst hat wohl MiniArt in erster Linie auf diese Größe den Schwerpunkt gelegt. 

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1
Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

 

News in der Reihenfolge ihres Erscheinens

22.01.20

 

35270 BRITISH M3 LEE37064 T-55 Mod. 1970 WITH OMSh TRACKS

35607 RAILROAD WHEELS

39003 BRITISH MILITARY LORRY B-TYPE

41014 CIERVA C.30 WITH WINTER SKI37059 BRITISH AFV CREW

35604 ROAD SIGNS WW2 NORTH AFRICA

38036 PIGEONS

18.12.19

 35325 DINNER ON THE FRONT

35612 STREET FRUIT SHOP

35615 MODERN OIL DRUMS (200L)

37074 T-55 CZECHOSLOVAK PRODUCTION

38018 CABRIOLET B GERMAN CAR TYPE 170V

38021 LGOC B-TYPE LONDON OMNIBUS

40005 FW TRIEBFLUGEL WITH BOARDING LADDER

25.11.19

35287 AUSTRALIAN M3 LEE. INTERIOR KIT

35323 WE210 WORKABLE TRACK LINK SET

35610 MODERN STREET CAFE

37063 SOVIET TANK CREW 1970-1980s. WINTER UNIFORM

37068 T-55 POLISH PROD.

38016 GERMAN CAR 170V CABRIO SALOON

39001 B-TYPE MILITARY OMNIBUS

39004 RAILWAY NON-BRAKE FLATBED 16,5 t.

21.10.19

41006 AVRO CIERVA C.30A CIVILIAN SERVICE

41002 Fl 282 V-16 KOLIBRI37053 SOVIET TANK CREW 1950s

35613 FUEL & OIL DRUMS 1930-50s

35608 ALLIED ROAD SIGNS WWII. EUROPEAN THEATRE OF OPERATIONS

35322 T41 WORKABLE TRACK LINK SET

35321 CONTINENTAL R975 ENGINE

35211 M-4 QUAD MAXIM AA MACHINEGUN

23.09.19

35279 M3A5 LEE

35304 SOVIET INFANTRY WEAPONS & EQUIPMENT. SPECIAL EDITION

35603 TOOL SET

37061 MIDDLE EAST TANK CREW 1960-70s

38020 SOVIET TRAM X-SERIES. EARLY TYPE

38035 LIEFERWAGEN TYP 170V GERMAN BEER DELIVERY CAR

41012 FOCKE-WULF FW C.30A HEUSCHRECKE. EARLY PROD

26.08.19

41008 AVRO 671 ROTA MK.I RAF

40013 FOCKE WULF TRIEBFLUGEL NACHTJAGER

35602 GERMAN ROAD SIGNS WW2 (EASTERN FRONT SET 1)

35300 SOVIET RAILWAY WAGON “TEPLUSHKA”

35230 TACAM T-60 ROMANIAN TANK DESTROYER. INTERIOR KIT

 

25.07.19

35214 M3 LEE LATE PROD.

35276 GRANT Mk.I

35316 GERMAN ROCKETS 28cm WK Spr & 32cm WK FLAMM

35592 U.S. FUEL DRUMS 55 GALS

35598 GERMAN GAS STATION 1930-40s

37033 T-34/85 SEA STAR WHEELS SET

37045 KMT-7 MID TYPE MINE-ROLLER

 

24.06.19

35206 M3 LEE EARLY PRODUCTION. INTERIOR KIT

35217 GRANT Mk.I INTERIOR KI

35235 WORKABLE TRACK LINKS SET FOR Pz.III / Pz.IV EARLY TYPE

35313 SOVIET JEEP CREW. SPECIAL EDITION

35590 PLASTIC BARRELS & CANS

35596 GARAGE WORKSHOP37040 MINE-ROLLER KMT-

938010 GERMAN TRAIN STATION STAFF 1930-40s

20.05.19

40002 FOCKE WULF TRIEBFLUGEL INTERCEPTOR

37043 UKRAINIAN BMR-1 w/KMT-9

35576 3 TON SERVICE CRANE

35597 GERMAN 200L FUEL DRUMS WW2

35601 SOVIET ROAD SIGNS WW2

35315 GERMAN FELDGENDARMERIE. SPECIAL EDITION

35250 GERMAN MACHINEGUNS SET

16039 BASES FOR FIGURES 6 PC

15.04.19

35591 FIELD WORKSHOP

35260 T-60 PLANT N.37, SVERDLOVSK PROD. SPRING 1942. INTERIOR KIT

35600 GERMAN ROAD SIGNS WW2 (FRANCE 1944)

35296 RAILWAY GONDOLA 16,5-18t

40008 SOVIET BALL TANK w/ WINTER SKI. INTERIOR KIT

35587 ALLIES JERRY CANS SET WW

235280 GERMAN TANK CREW. KHARKOV 1943

35319 GERMAN TANK REPAIR CREW. SPECIAL EDITION

11.03.19

35075 TOTENKOPF DIVISION ( KHARKOV 1943 )

35303 SOVIET RAILWAY FLATBED 16,5-18t

35589 5 TON GANTRY CRANE & EQUIPMENT

35595 OIL & PETROL CANS 1930-40s37070 KMT-7 EARLY TYPE MINE-ROLLER

38022 U.S. BULLDOZER

11.02.19

35288 RAILWAY COVERED GOODS WAGON 18t “NTV” TYPE

37039 BMR-1 LATE MOD. WITH KMT-7

35259 BM-8-24 BASED ON 1,5t TRUCK

35594 CONSTRUCTION SET

35588 GERMAN JERRY CANS SET WW2

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

 

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

 

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Alina's MiniArt Crafts

Wer sich in seinen vier Wänden eine exclusive Verschönerung in Eigenleistung zulegen will, sollte unbedingt mal einen Blick auf diese Seite werfen:

www.miniart-crafts.com.

Ein Teil des schönen und faszinierenden Bildersortiments konnte man am Stand von MiniArt bewundern.

Das ist eine tolle Möglichkeit, z.B. Frauen, die sich bisher noch nicht mit Modellieren beschäftigt und keinen Bock auf Panzer-, Flugzeug-, Kfz- und Schiffsmodelle haben, sanft an das Hobby heranzuführen.   

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

v.l.n.r.: Ben, Alina, Dmytro und Alex
v.l.n.r.: Ben, Alina, Dmytro und Alex

Fortsetzung in Teil 2

Wolfgang Hartung

Publiziert am 06. Februar 2020

Die Bilder stammen von Gertrud und Wolfgang Hartung.

Du bist hier: Home > Galerie > Ausstellungen > Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 1

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog