Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > Ford Aeromax 106

Ford Aeromax 106

Coors Racing Team Teil 1

von Thomas Lutz (1:24 Italeri)

Ford Aeromax 106

Stock Car Modelle in 1:24 werden meistens solo gebaut und dargestellt. In fast allen meiner Modelle sitzt zumindest noch eine Fahrerfigur drin, sonst könnte man kaum eine Rennszene nachstellen. Zur Präsentation mehrerer Modelle auf Modellbaushows habe ich vor Jahren ein schnell-steckbares Rennstrecken-Diorama gebaut, das auch als Fotountergrund dient. In Internetforen oder Modellbaushows wurden auch schon Dioramen gezeigt von Boxenstops auf einer der Oval-Rennstrecken, mit der Pit Wall, der Pit Crew beim Reifen wechseln, Crew Chief und dem Rest der Mannschaft hinter der Boxenmauer.

Im Militärmodellbau werden oft Dioramen gezeigt mit mehreren zusammengehörigen Modellen und / oder Figuren. Vor diesem Hintergrund reifte mein Entschluss ein Diorama zu bauen mit einer kompletten Boxenmannschaft, einem Stock Car, einem Race Car Hauler und Truck, einem Merchandise Trailer mit Pickup und einem Van als Teamfahrzeug. Dargestellt nicht während eines Rennens sondern bei Probefahrten auf einer Rennstrecke. Die Wahl fiel auf das Team von Bill Elliot / Melling Racing aus dem Jahr 1989.

Ford Aeromax 106

Für das Projekt sind oder werden gebaut:

  • 1989 Ford Thunderbird #9 „Coors", gefahren von Bill Elliot (AMT 1:25)
  • Ford Aeromax 106 (Italeri 1:24)
  • Melling Coors Race Car Hauler, bestehend aus einem Racing Trailer (Italeri 1:24) mit dem Innenleben und Decals aus dem Coors Racing Trailer (AMT 1:25)
  • Ford F-350 Pickup (1:24)
  • Merchandise Trailer (Galaxie 1:25)
  • Ford F Econovan (AMT 1:25)
  • Boxencrew (z.B. Tamiya, Fujimi)
  • Fahrerfigur ( Modelers)

Ford Aeromax 106

Als erstes Modell wurde der Ford Aeromax 106 von Italeri fertig gestellt. Der Truck konnte einfach nach Bauplan gebaut werden und wurde in der Zweifarblackierung Rot-Weiß lackiert. Wie bei meinen Truckmodellen üblich erhielt der 1:24 Truck noch Funkantennen aus bemalten Lichtleitfasern, Trailer-Anschlusskabel aus Brawa-Modellbahndraht und „originale" Nummernschilder für North Carlolina. Die Decals wurden dem Decalbogen des „Coors Light" Thunderbird von AMT entnommen. Im Internet ließ sich kein Foto des 89er Race Car Haul Rigs von Melling Racing auftreiben. Andere Modellbauer hatten beim gleichen Projekt Kenworth Trucks verwendet, was ich allerdings für unwahrscheinlich hielt, da die Ford Aeromax auch bei anderen Teams gefahren wurden und Melling Racing ja schließlich ein Ford Werksteam war. Der Aeromax 106 kam ja ebenfalls 1988 auf den Markt.

In den nächsten Teilen des Berichtes erscheinen Fotos der nächsten fertigen Modelle zum Projekt, und zwar des 1989 Ford Thunderbird und des Ford F-350.

Ford Aeromax 106Ford Aeromax 106Ford Aeromax 106Ford Aeromax 106Ford Aeromax 106Ford Aeromax 106Ford Aeromax 106

Ford Aeromax 106

 

Thomas Lutz,
stockcarmodels.weebly.com

Publiziert am 20. Mai 2015

Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > Ford Aeromax 106

© 2001-2018 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog