Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > BTR-40

BTR-40

von Enrico Friedel-Treptow (1:35 Trumpeter)

BTR-40

Geschichte

Eigentlich ist der Maßstab 1:72 meine „Spielwiese“. Und da natürlich alle Ausführungen der Ju88. Aber ab und zu wechsel ich auch mal Maßstab und Typ. So habe ich als Auftragswerk für meinen Schwiegervater den BTR-40 in 1:35 gebaut. Zum Fahrzeug selbst will ich nicht viel sagen, da es nicht mein Gebiet ist. Nur so viel: Die Sowjetunion hat sehr viele BTR-40 an viele Nationen verkauft und über Umwege und Auseinandersetzungen sind auch Fahrzeuge nach Israel gelangt. Dort wurden sie modifiziert. Diese Fahrzeuge sollen sich äußerlich durch nach oben vergrößerte und gerade angeschlagene Türen sowie die fehlenden Handgriffe an den beiden Motorklappen vom sowjetischen Original unterscheiden. Außerdem wurden die Stützen für die geöffneten Luken für Fahrer und Beifahrer von innen nach außen verlegt (vergleiche die Aufnahmen von Original und Modell). Für das Ersatzrad gab es einen Schwenkrahmen, so dass es an der Rückfront oder an der Fahrerseite angebracht werden konnte.

BTR-40

Das Modell

Trumpeter bietet das Modell des BTR-40 in 1:35 an. Es handelt sich hier um die ursprüngliche sowjetische Ausführung – kleine Türen, schräg angeschlagen, usw. Die Passgenauigkeit ist hervorragend. Alternativteile gibt es nicht. Nur einige Teile sind vier Mal vorhanden, obwohl sie nur in dreifacher Ausführung benötigt werden. Das liegt aber daran, dass der betreffende Spritzrahmen zwei Mal vorhanden ist. Es bleibt also nicht viel für die Restekiste.

BTR-40

Was mir bei Trumpeter auffällt: Es gibt in der gesamten Bauanleitung keinerlei Hinweise auf die Bemalung von Kleinteilen oder Innenflächen. Lediglich ein Farbdruck gibt die Gesamtbemalung des Fahrzeugs an. Außerdem hat die Firma nicht ordentlich recherchiert. Im Innenraum befinden sich nicht nur drei Sitzplätze. Hinter dem Fahrersitz und auch hinter dem Beifahrer befanden sich zwei weitere Sitzplätze. Außerdem wurde die Abdeckung der Hängerkupplung vor den Türen an der Rückseite als Sitzbank genutzt. Für all diese Sitzgelegenheiten waren an den Innenwänden Rückenpolster angebracht, die man im Bausatz vergeblich sucht. Diese muss man sich also selbst herstellen oder auf den Detaillierungssatz von Eduard zurückgreifen.

BTR-40

Die sowjetischen BTR-40 waren sicher alle in Grün getarnt unterwegs. Trumpeter bietet eine Ausführung in Dreitontarnung an, die sehr interessant ist. Da mein Schwiegervater aber eine sandgetarnte Ausführung (wahrscheinlich dem Einsatzgebiet Naher Osten angepasst) bevorzugte, hat er diese bekommen. Auf Verschmutzungen und Alterserscheinungen habe ich bewusst verzichtet, da es sich um eine restaurierte Museums- / Liebhaberausführung handeln soll.

BTR-40

Noch zu restaurierender BTR-40
Noch zu restaurierender BTR-40

BTR-40

Weitere Bilder

BTR-40BTR-40BTR-40BTR-40BTR-40BTR-40BTR-40
BTR-40BTR-40BTR-40BTR-40Noch zu restaurierender BTR-40

BTR-40

 

Enrico Friedel-Treptow

Publiziert am 30. Mai 2013

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > BTR-40

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog