Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > M151 MUTT

M151 MUTT

von Karl Heinz Schlosser (1:35 Tamiya)

M151 MUTT

Der Ford M 151 Mutt (=Military Utility Tactical Truck) wurde als Ersatz für die Willys Jeeps eingeführt. Auch wenn er dem Jeep ähnelt, ist es doch eine ganz neue Konstruktion mit selbsttragender Karosserie. Bei dem Modell A2 ist die Pendelachse durch eine Querlenkerachse ersetzt worden. Unabhängig davon galt der M 151 für ungeübte Fahrer bei schneller Kurvenfahrt als gefährlich. Als Folge dessen wurden die meisten Chassis der Fahrzeuge bei der Demilitarisierung zerstört.

Inspiriert zum Bau wurde ich durch die TV-Sendung "Steel Buddies" auf DMAX. Dort wird gezeigt, wie diese Fahrzeuge wieder aufbereitet werden. Der Bausatz ist ein alter Bekannter von Tamiya. Er ist leicht zu bauen und somit auch schnell vollendet. Die Tarnlackierung habe ich nach Augenmaß gemacht, mit dem, was so an Farbe da war.

M151 MUTTM151 MUTTM151 MUTTM151 MUTTM151 MUTTM151 MUTTM151 MUTT

M151 MUTT

 

Karl Heinz Schlosser

Publiziert am 11. Februar 2019

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > M151 MUTT

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog