Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > MM-1 Teracruzer mit Mace Missile

MM-1 Teracruzer mit Mace Missile

von Harald Kaufmann (1:32 Renwal)

MM-1 Teracruzer mit Mace Missile

Diesmal zeige ich meinen MM-1 Teracruzer mit Mace Missile (SSP-Kit von RENWAL 1/32). Das Ergebnis sind 60 cm pure Modellbaunostalgie aus den späten 1950er Jahren. Gebaut habe ich den Kit „out of the box“. Es gab verschiedene Baumuster und die „überlebenden“ Teracruzer wurden zu Nutzfahrzeugen umgebaut, so als Transporter, Muldenkipper und Tanker. Laut Internet gibt/gab es bloß noch einen Teracruzer, der seinen Dienst in einer Mine verrichtete und zum Verkauf stand.

MM-1 Teracruzer mit Mace Missile

Wenn man eine komplette Kampfeinheit bauen möchte, braucht man eigentlich fünf Teracruzer (TM-76A Ground Support Equipment) und diverse Begleitfahrzeuge für Mannschaften usw. Stationiert waren diese mobilen Einheiten auch in Deutschland, und zwar in der Eifel in Sembach bei der 38th TAC Missile Wing Headquaters, der ersten in Europa. Später ist man dazu übergegangen, die Atomwaffen via Flugzeug mobil zu halten. Die Teracruzer wurden nicht wieder in die USA zurück überführt, sondern entmilitarisiert und als Nutzfahrzeuge verkauft.  

MM-1 Teracruzer mit Mace Missile

Der Bauplan ist in 78 Baustufen unterteilt, die alle sehr verständlich sind. Da dem Bausatz nur die Decals für eine US Air Force-Variante beilagen, ist die Farbwahl vorgegeben, alles in einem Blauton. Die Mace Missile habe ich als „Dummy“ gebaut, also in Orange mit weißem Kopf.

MM-1 Teracruzer mit Mace Missile

Das Plastikmaterial hat eine gewöhnungsbedürftige Konsistenz. Die Bauteile sind alle sehr glatt, leicht spröde und sehr anfällig für Pinselreiniger und Klebstoffe - die Oberfläche wird sofort angegriffen. Wenn man sich Mühe gibt und alles sauber zusammen baut, bleiben folgende Teile beweglich: die Fahrwerke mit den Ballonreifen, Lenkzylinder, die Türen im Fahrerhaus, Wartungsklappe und der Trägerrahmen für die Mace Missile.

MM-1 Teracruzer mit Mace Missile

Es hat alles bei mir sehr gut funktioniert, allerdings wird das „Spiel“ dieser Bauteile immer größer und letztendlich habe ich dann doch auf die „Spielfunktionen“ verzichtet. Beweglich blieben Fahrerhaustüren, Lenkung und Klappe. Von den fünf beiliegen Figuren haben es nur zwei „überlebt“, die anderen waren selbst für mich zu grottig und gingen in die Rundablage. Ergänzt habe ich dann doch noch die Scheibenwischer, Luftfilter und den Auspuff am Teracruzer.

MM-1 Teracruzer mit Mace Missile

Harald Kaufmann

Publiziert am 16. Juli 2020

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > MM-1 Teracruzer mit Mace Missile

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog