Du bist hier: Home > Galerie > Raumfahrt > Voyager 1

Voyager 1

Unbemannte Raumsonde der NASA

von Johannes Wipauer (1:48 Hasegawa)

Voyager 1

Zum Vorbild

1977 war man bei VW sehr stolz, dass die erste Golf-Generation vom Markt so gut angenommen wurde, bei Opel liefen die letzten Kadett-Serien mit Hinterradantrieb vom Band. Und in Cape Canaveral wurde am 5.9.1977 mit einer Titan III-Rakete die Raumsonde Voyager 1 ins Weltall geschickt.

Opel Kadett sind selten geworden, Golf I auch. Voyager 1 wie auch die weitgehend baugleiche Voyager 2 (gestartet im August 1977) sind nach wie vor im All unterwegs, mittlerweile im "interstellaren Raum", also mindestens 18 Milliarden km von unserer Sonne entfernt. Und die NASA erhält immer noch Daten von den beiden Raumsonden. Wir auf der Erde sind rund 150 Millionen km von der Sonne entfernt.

Über die Mission der beiden Sonden, welche die Planeten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun passierte und Fotos davon lieferte, berichtet Wikipedia: Voyager 1, Voyager 2

Mein Modell

Es war die über 40jährige Erfolgsstory dieses technischen Wunderwerks, die mich zum Kauf und Bau dieses Bausatzes verleitet haben. Mein Modell habe ich ganz brav "out of box" gebaut. Ich war kurz versucht, den auf MV vorgestellten Ätzteilesatz zu erwerben, aber mit meiner geringen PE-Erfahrung und meinen Gedulddefiziten habe ich es dann doch bleiben lassen. Zumal das gleichmäßige Verwinden des Magnetometers ja hohes destruktives Potenzial bietet. Ich wurde mit einer wunderbaren Malorgie am gittermastähnlichen Ausleger für das Magnetometer belohnt. Der Zusammenbau war, wie es bei Hasegawa zu erwarten war, ohne große Probleme zu erledigen. Nur war das Material bei diesem meinen Exemplar besonders bruchfreudig, was mir das Versäubern der Formtrennnähte nachhaltig ausgetrieben hat. Die hauchdünne Plasmawellenantenne mußte mehrfach repariert werden. Hier wäre ein Stück federnder Draht ähnlich dem für das Display sehr angenehm gewesen. Die Farbgebung entspricht den Hasegawavorgaben. Am Standfuß ist eine transparente Halbkugel mitgeformt, die innen so etwas ähnliches wie die Umrisse der Kontinente unserer Erde zeigt. Wollte ich eigentlich farblich abtönen, leider negativ ... und so sieht mein interstellarer Langzeit-Reisender jetzt aus:

Weitere Bilder

Voyager 1Links der Ausleger für das MagnetometerRechts die PlasmawellenantenneVoyager 1Voyager Golden Record mit Angaben über Erde und BewohnerVoyager 1Voyager 1
Voyager 1einmal freifliegend ohne Standfußder transparente blaue Teil mit angedeuteten KontinentenVoyager 1

Voyager 1

 

Johannes Wipauer

Publiziert am 26. Januar 2019

Du bist hier: Home > Galerie > Raumfahrt > Voyager 1

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog