Du bist hier: Home > Galerie > Figuren > Catwoman

Catwoman

von Stephan Kolb (1:6 Sculpt 4 Ever)

Catwoman

Im Folgenden ein Garage Kit aus Taiwan. Kein Recast. Die Figur hat 3700 Taiwanesische Dollar gekostet ist ca .20 cm hoch und aus Resin. Erstklassig gegossen und mit wenig Nacharbeit verbunden.

Hier der Link zur Website, mit Paypal ist das Bezahlen kein Problem, man muss aber in Vorleistung treten und dann warten.

CatwomanCatwomanCatwomanCatwomanCatwomanCatwoman

Catwoman

 

Ich wollte diesmal ausschließlich mit der Airbrush arbeiten und zum Finale hin sollte die Dame dann Strumpfhosen haben, die mir die ganze Zeit schon das „Wie" durch den Kopf fliegen ließen.Angefangen habe ich mit einem Preshading, aus dem Flugzeugbau vielen schon ein Begriff.

CatwomanCatwomanCatwomanCatwoman

Catwoman

 

Danach folgte Flesh von Tamiya mit Rot, Weiß, Schwarz und Rotbraun. Rotbraun hier für die stärksten Schatten, Weiß für die hellsten Lichter. Ich stelle mir immer eine Sonne direkt über dem Modell vor und wie dann die Schatten fallen.

CatwomanCatwomanCatwomanCatwomanCatwomanCatwoman

Catwoman

 

Die Haare wollte ich wie im Comicstyle mit Blau und Schwarz malen, brushen. Ebenso das Mieder, das die Dame an hat. Beim Mieder dann wieder eine Art Preshading, mit welchem ich mich von den tiefsten Schatten nach oben gemalt habe.

CatwomanCatwomanCatwomanCatwomanCatwomanCatwoman

Catwoman

 

Danach ging es auch schon an die Augen und natürlich an die Strumpfhose, die ich auf die schattierte und gelichtete Haut an den Beinen mittels dünnen Schichten von Schwarz matt aufgebracht habe.

CatwomanCatwomanCatwomanCatwomanCatwoman

Catwoman

 

Fehler unterlaufen mir natürlich auch noch mit 47 Jahren und über 30 Jahren Modellbauerfahrung. Klekse...die ich gleich versuchte mit Verdünnungswattestäbchen zu entfernen...

Catwoman

Die Augen musste ich unbedingt mit stark verdünnten Ölfarben malen, könnte mich heute noch vierteilen dafür. Warum? Habe keine Klarlackschicht mit der Airbrush aufgebracht und die Farben haben das Lösungsmittel direkt aufgesaugt und schöne "Fettränder" hinterlassen.

Catwoman

Danach Reparaturversuche im Gesicht, sprich von vorne anfangen. Die Augen dann wieder weiß ausmalen, diesmal alles mit Acryl, danach schwarze Iris setzen, darüber mit verschiedenen Blautönen, dann eine schwarze Pupille und weiße Lichter. Die Lider mit oben Schwarz und unten Red Clear.

Den Schriftzug habe ich mir aus dem Web kopiert und zurechtgeschnitten, die Kanten mit schwarzem Edding nachbearbeitet.

Als Gimmick habe ich der Dame noch ein paar rote Stöckel an die Schuhe gegeben, like Gucchi.

CatwomanCatwomanCatwomanCatwomanCatwomanCatwoman

Catwoman

 

Danach gab es nochmal eine Änderung, weil die Maske dran musste, sonst wäre unschwer Catwomen zu erkennen gewesen, außerdem hatte ich nochmals die unteren Augenlider verändert, da war zu viel Rot.

CatwomanCatwomanCatwomanCatwoman

Catwoman

 

Danke für's Anschauen, hat viel Spaß gemacht und vor allem mal ein Kit, der hintereinander weggepinselt wurde und nicht wieder zwischendurch, wie bei mir üblich, zwei Jahre steht. Außerdem eine meiner ersten Airbrusherfahrungen.

Meinungen etc. gerne an stephankolb1 at arcor dot de

Stephan Kolb,
www.classicmonsters.de

Publiziert am 18. Oktober 2013

Du bist hier: Home > Galerie > Figuren > Catwoman

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog