Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Militär WK2 > U-Boot Typ VII C

U-Boot Typ VII C

U-96

von Martin Deuretsbacher (1:144 Revell)

U-Boot Typ VII C

Das Revell-Modell habe ich mit Ätzteilen von Eduard und Griffon Model verfeinert. Die Flutschlitze wurden aufgebohrt. Griffon Model liefert drei wunderschöne Platinen von unterschiedlicher Dicke. Die beiden dünneren Platinen können mit gutem Werkzeug ohne Probleme bearbeitet werden. Die dicke Platine erfordert hingegen erhebliches Geschick und viel Kraft beim Heraustrennen der Teile. Noch nie waren in so kurzer Zeit dermaßen viele Cutterklingen stumpf. Dafür kann man diese Teile angenehm feilen. Der Zusammenbau war einfach. Die Farben von Lifecolor (Set 2 U-Bootwaffe) wurden mit der Airbrush aufgetragen.

U-Boot Typ VII C

U-96 wurde am 14.9.1940 in Dienst gestellt. Das Boot absolvierte elf Feindfahrten und versenkte dabei 28 Schiffe mit gesamt 190.094 BRT. Weitere vier Schiffe mit gesamt 33.043 BRT wurden torpediert, eine Versenkung derselben konnte aber nicht beobachtet oder bestätigt werden. U-96 wurde am 30.3.1945 in Wilhelmshaven bei einem Luftangriff der 8. USAAF versenkt.

U-Boot Typ VII C

Weitere Bilder

U-Boot Typ VII CU-Boot Typ VII CU-Boot Typ VII CU-Boot Typ VII CU-Boot Typ VII CU-Boot Typ VII CU-Boot Typ VII C
U-Boot Typ VII CU-Boot Typ VII CU-Boot Typ VII CU-Boot Typ VII CU-Boot Typ VII C

U-Boot Typ VII C

 

Martin Deuretsbacher

Publiziert am 04. Dezember 2012

Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Militär WK2 > U-Boot Typ VII C

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog