Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Militär WK2 > IJN Matsu

IJN Matsu

von Kevin Dittmann (1:700 Tamiya)

IJN Matsu

Das Original

Die Abmessungen der Matsu  betragen 100,0 m x Breite 9,35 m, sie hat einen Tiefgang von 3,3 m.  Die Standverdrängung beträgt die 1262 Tonnen, die Einsatzverdrängung  1506 Tonnen. Der Antrieb erfolgt über 2 Kessel und 2 Turbinen mit zusammen 29000 PS, welche über 2 Wellen auf die Schrauben übertragen werden. Hierbei beträgt die Geschwindigkeit 27,8 Knoten. Die Bewaffnung der Matsu  bestand aus 3 x 127 mm L/40 Geschützen in 1 Single- und einem Zwillingsturm. Im weiteren noch 4 x 25 mm Flak in Zweillingslafetten und vier Torpedorohre von 610 mm in einem Vierfachwerfer.

IJN Matsu

Das Modell

Das Modell lässt sich sehr gut und schnell bauen, allerdings muss im Bereich der vorderen Aufbauten ein klein wenig gespachtelt werden. Lackiert wurde mit Tamiya „Neutral Grey“ und Revell „36 Kaminrot“. Kleinteile wurden mit dem Pinsel bemalt. Die Abspannungen wurden aus gezogenen Gußästen ergänzt.

IJN Matsu

Das Display

Die Holzplatte hat mir mein Opa gefertigt, welcher beruflich Zimmermann war. Auf diese klebte ich eine zugeschnittene Platte Depron (Wird eigentlich zum Isolieren hinter Tapeten genutzt). Diese wurde dann mit verschiedenen Blautönen angestrichen. Für das Wasser benutze ich Silikon, welches sich wirklich sehr schön modellieren lässt. Nachdem das Silikon getrocknet war, wurde die Gischt mittels weißer Ölfarbe dargestellt.

IJN Matsu

Fazit

Mit wenig Arbeit lässt sich hier ein super Modell erzielen, und wenn man das Preis-Leistungs-Verhältnis vor Augen hat, hat man sicher nichts falsch gemacht. Ich denke das wird nicht mein letztes Modell in 1:700 gewesen sein!!

IJN Matsu

IJN Matsu

Kevin Dittmann

Publiziert am 25. Februar 2006

Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Militär WK2 > IJN Matsu

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog