Modellbau Magazin Modellversium
Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge WK2 > Sturmhaubitze III

Sturmhaubitze III

Sd.Kfz. 142/1

von Matthias Andrezejewsky (1:35 Revell)

Sturmhaubitze III

Die Sturmhaubitze III wurde in der zweiten Hälfte des 2. Weltkrieges von der Deutschen Wehrmacht zur direkten Unterstützung der Infanterie eingesetzt. Der Einsatz erfolgte in selbstständigen Brigaden. Da die Stugs gut gepanzert und bewaffnet waren, bewährten sie sich gut an allen Fronten. Die deutschen Landser nannten sie auch stählerne Frontschweine, weil sie stets die Hauptlast des Kampfes trugen.

Sturmhaubitze III

Der verwendete Bausatz stammt von Revell bzw. Dragon und wurde noch durch Zurüstteile aufgewertet. Der typische Zimmerit von Alkett ist im Attack Sortiment zu finden. Ich nahm zwei Bögen Waffelmuster, aus dem bis zu 3 Stugs mit Zimmerit versorgt werden können. Ein Stempel in Waffelform liegt ebenfalls bei.

Sturmhaubitze III

Die Figuren von MB Modells passen sehr gut in das Stug III. Die Schürzen stellte ich selbst aus dünnen Plastiksheet her. Ich verwende bei meinen Fahrzeugen wenig Ätzteilsätze, Alu Rohre, Zinnketten usw. sondern stelle vieles selber her, was durchaus Spaß macht, so verwende ich z.B. 1mm Ketten aus dem Schiffsbau, da diese günstiger sind als Fotogeätzte und auch noch realistisch durchhängen. Die Bemalung erfolgte ebenfalls mit Humbrolfarben.

Sturmhaubitze III

Sturmhaubitze III

Sturmhaubitze III

Weitere Bilder

Sturmhaubitze IIISturmhaubitze IIISturmhaubitze IIISturmhaubitze IIISturmhaubitze IIISturmhaubitze III
Sturmhaubitze III

Sturmhaubitze III

 

Matthias Andrezejewsky

Publiziert am 11. November 2009

Die Bilder stammen von Jens Kroeger.

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge WK2 > Sturmhaubitze III

© 2001-2014 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum