Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Sd.Kfz. 251/9 Ausf. D Stummel

Sd.Kfz. 251/9 Ausf. D Stummel

von Jan Thurau (1:72 Hasegawa)

Sd.Kfz. 251/9 Ausf. D Stummel

Nach etlichen 251 Ausf. C kam nun endlich auch mal eine Ausf. D auf meinen Basteltisch. Für diesen Erstling habe ich mir den Bausatz von Hasegawa ausgesucht.

Der Bau lief erfreulich problemlos. Es passte eigentlich alles recht gut zusammen, und selbst die Gummikette ließ sich gut anpassen!

Die Inneneinrichtung des Bausatzes ist recht dürftig, so dass ich mich entschlossen habe, die Schalthebel etc. nach Dragons Vorbild selbst zu bauen, auch die Halterung für die Funkantenne ist einem Dragonbausatz entliehen.

Sd.Kfz. 251/9 Ausf. D Stummel

Ganz zum Schluss habe ich dem Geschütz noch einen Hülsenfangkorb aus dünner Metallfolie und gezogenem Gussast spendiert.

Sd.Kfz. 251/9 Ausf. D Stummel

Auch die Peilstangen vorne waren zu klobig, so dass auch diese selbst gebaut wurden. Die Stange selbst ist aus dünn gezogenem Gussast. Die Kugel oben besteht aus selbst gemachtem Plastikspachtel. Hierzu habe ich mit der Skalpellklinge dünnste Palstikspähne von einem alten Gussast abgehobelt, und diese dann in einem kleinen tropfen Plastikkleber gelöst. In diese Masse habe ich dann die Peilstange gehalten und so lange gedreht, bis mir das Ergebnis zusagte!

Sd.Kfz. 251/9 Ausf. D Stummel

Und nun der Lack…

Ich wollte zum ersten Mal eine Vorschattierung versuchen…ist schief gegangen…nach dem Aufbringen des Tarnmusters war davon nichts mehr zu erkennen.

Diesen Fehler habe ich versucht wieder gut zu machen, in dem ich vorsichtig schwarze Pastellkreide im Bereich der Kannten und Flächenränder eingerieben habe.

Das sah dann ähnlich aus, und ist wie ich finde eine gute Alternative in diesem kleinen Maßstab.

Die Kanten und Flächen wurden nach dem Fixieren der Kreide natürlich wieder durch Trockenbemalung aufgehellt.

Sd.Kfz. 251/9 Ausf. D Stummel

Für die Lackabplatzer habe ich den Lack an den Stellen tatsächlich vorsichtig abgekratzt und diese Stellen dann hinterher mit einem Bleistift 8 B behandelt.

Die Decals entstammen verschiedensten Bausätzen, die Wappen sind die der SS Panzerdivision Wiking und liegen dem Hasegawabausatz bei (erstaunlicher Weise ungeschwärzt).

Sd.Kfz. 251/9 Ausf. D Stummel

Mit dem Verschmutzen habe ich mich diesmal zurück gehalten, nur etwas Staub im Bereich des Laufwerks.

 Anregungen und Kritik gerne an: jathu1904 at web punkt de

Sd.Kfz. 251/9 Ausf. D Stummel

Sd.Kfz. 251/9 Ausf. D Stummel

Jan Thurau

Publiziert am 03. September 2010

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Sd.Kfz. 251/9 Ausf. D Stummel

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog