Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Saab J-35Ö Draken Mk.II

Saab J-35Ö Draken Mk.II

Austrian Special

von Manfred Weber (1:48 Hasegawa)

Saab J-35Ö Draken Mk.II

Der Saab 35 Draken ist ein Überschallkampfflugzeug, welches für die schwedische Luftwaffe von Saab entwickelt wurde. Am 25. Oktober 1955 hob der erste Prototyp zum Erstflug ab.

Draken in Österreich

Die offizielle Übergabe vom ersten Draken fand am 25. Juni 1987 statt. Im August 1989 war die Lieferung der 24 Flugzeuge abgeschlossen. Als im Jahr 2005 die Draken außer Dienst gestellt wurde, flogen sie in 18 Jahren 23.598 Stunden und 53 Minuten unfallfrei. Am 25. November 2005 gab es die offizielle Verabschiedung. Am 22. Dezember 2005 wurde der letzte Saab Draken außer Dienst gestellt.

Saab J-35Ö Draken Mk.II

Modell

Als ich diesen Bausatz im Internet sah, war klar, dass dieses Modell in meine Sammlung muss. Insgesamt wurden dann gleich drei Stück davon geordert, da ich nicht nur den Ostarrichi Draken, sondern auch die Dragon Nights Sonderbemalung und eine normale Einsatzmaschine darstellen wollte. Für die zwei Modelle mit den Sonderbemalungen wurde jeweils ein Aires Cockpit Set gekauft. Die normale Einsatzmaschine sollte OOB gebaut werden.

Zuerst wurde mit dem Bau des Ostarrichi-Draken begonnen. Das Aires-Cockpit konnte ohne Schwierigkeiten eingebaut werden. Die Passgenauigkeit des restlichen Bausatzes war recht gut, aber ein bisschen Spachteln und Schleifen war trotzdem notwendig.

Nach der Grundierung und der darauffolgenden Ausbesserung kleinerer Fehler wurde mit der Lackierung des Modelles begonnen. Da ich zu dieser Zeit für mein Hobby nur wenig Zeit hatte, den Ostarrichi Draken aber unbedingt schnell fertigstellen wollte, ging alles schief, was nur schief gehen konnte. In die Tonne werfen kam nicht in Frage. Somit wurde das Flugzeug entlackt und nochmals lackiert. Diesmal mit entsprechender Geduld und Sorgfalt. Danach kam eine Schickt glänzender Klarlack und darauf die Decals. Das Ostarrichi Decal habe ich dabei nicht zerschnitten und mit genug Weichmacher klappte das Aufbringen ganz gut. Danach folgte noch eine Schicht matter Klarlack. Auf eine Alterung der Maschine wurde verzichtet.

Mit diesen drei Bausätzen startete das Vorhaben, die österreichische Luftwaffe im Maßstab 1:48 nachzubauen.

Saab J-35Ö Draken Mk.IISaab J-35Ö Draken Mk.IISaab J-35Ö Draken Mk.IISaab J-35Ö Draken Mk.IISaab J-35Ö Draken Mk.IISaab J-35Ö Draken Mk.II

Saab J-35Ö Draken Mk.II

 

Manfred Weber

Publiziert am 22. Mai 2014

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Saab J-35Ö Draken Mk.II

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog