Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Boeing B-52H Stratofortress

Boeing B-52H Stratofortress

von Marco Coldewey (1:144 Revell)

Boeing B-52H Stratofortress

Infos zum Original:

Die Entwicklungsgeschichte der Boeing B-52 reicht fast bis in den Zweiten Weltkrieg zurück, die Ausschreibung begann bereits Ende 1945, um die Boeing B-36 zu ersetzen. Die ersten beiden Prototypen, jedoch noch mit einer von der B-47 stammenden Cockpitsektion, flogen ab 1952.

In der Zeit wurden viele Entwicklungsstadien durchlaufen, andere Leitwerke, Selbstverteidigung usw. Über all die Jahre sollte die B-52 immer wieder von anderen neuen Bombertypen ersetzt werden, was am Ende meist zu einer Modernisierung der B-52 führte. Die letzte große Modernisierung führte zur Version H, diese bekam unter anderem Turbofantriebwerke vom Typ TF33 sowie ein neues Selbstverteidigungssystem. Hier kam eine sechsläufige M61 Vulcan am Heck zu Einsatz. Die Flugzeuge der Version H waren auch die letzten, die an die USAF ausgeliefert wurden.

Die B-52 ist nach wie vor das Arbeitspferd der USAF, war bei allen größeren Konflikten der Vereinigten Staaten beteiligt und erreichte mit 79% eine höre Verfügbarkeit als die B-1 (66%) oder die B-2 (42%). Durch den jahrelangen Einsatz ist die B-52 in der Lage, nahezu jede luftgestützte Waffe der Amerikaner zu verwenden. Die B-52 ist in der Lage rund 32t Waffenlast intern und extern mitzuführen. Auch in der Seekriegsführung wurde die B-52 erprobt, dazu war es angedacht, 20 Raketen vom Typ AGM-84 Harpoon (12 außen, 8 intern) mitzunehmen.

Die B-52 hat mittlerweile längst Kultstatus erreicht, das Flugzeug spielt u.a. eine Hauptrolle in Stanley Kubricks Dr. Seltsam (1964). Auch ist es eines der wenigen Flugzeuge, welche meist deutlich älter sind als ihre Besatzungen. Aufgrund fehlender Alternativen ist es zu erwarten, dass die Boeing B-52 noch Jahre im Dienst bleiben wird, wann genau die Ausflottung erfolgt, wird immer wieder diskutiert, bisher konnte man sich noch nicht auf ein endgültiges Jahr einigen.

Boeing B-52H Stratofortress

Infos zum Bau:

Ich denke über den Reiz, eine B-52 zu bauen, muss man nicht groß diskutieren. Für mich war es schon Jahre her, als ich meine letzte B-52 baute, diesmal sollte es natürlich wieder was Besonderes werden, auch wenn ich an dieser Stelle klar erwähnen muss, dass es diese Lackierung und die Konfiguration wahrscheinlich nie gegeben hat. Ich verwendete dazu den Revell Bausatz, welcher, selbst in 1:144, die Ausmaße von 330x392mm erreicht. Da die Cockpitstreben zu dick sind, habe ich das Cockpit verspachtelt und auflackiert. Am Ende folgte noch die übliche Detaillierung, wie Pitots und Scheibenwischer.

Boeing B-52H StratofortressBoeing B-52H StratofortressBoeing B-52H StratofortressBoeing B-52H StratofortressBoeing B-52H StratofortressBoeing B-52H StratofortressBoeing B-52H Stratofortress

Boeing B-52H Stratofortress

 

Marco Coldewey,
modellbau.mc84.de

Publiziert am 10. April 2015

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Boeing B-52H Stratofortress

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog