Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > McDonnell Douglas RF-4E Phantom II

McDonnell Douglas RF-4E Phantom II

"Last Click" - WTD 61, Manching

von Andreas Hermanns (1:48 Hasegawa)

McDonnell Douglas RF-4E Phantom II

Das Original

Kurz nach ihrem 25. Dienstjubiläum führte die ehemalige RF-4E 35+01 am 28.09.1995 ihren letzten Flug bei der WTD 61 durch. Anlässlich ihrer Ausmusterung erhielt sie das Sonderkennzeichen 98+01 und eine Jubiläumsbemalung "25 Jahre RF-4E". Wie viele andere RF-4E der Luftwaffe wurde sie an die Türkische Luftwaffe übergeben.

McDonnell Douglas RF-4E Phantom II

Das Modell

Das nachstehende Projekt zu realisieren erwies sich als gar nicht so einfach. Zunächst einmal einen geeigneten Bausatz zu finden, für den dann auch keine überzogenen Preise gefordert wurden, war die erste Hürde, die es zu überwinden galt. Wie immer wenn es um seltene oder schwierig zu beschaffende Modelle geht, erwies sich Heinz als der richtige Ansprechpartner. Mit einer griechischen Variante nannte ich dann endlich eine RF-4E mein Eigen.

McDonnell Douglas RF-4E Phantom II

Da als Lackierungsvariante für die RF nur die Norm 83A/B in Frage kam, ergab sich jedoch sogleich das nächste Hindernis: die von mir favorisierte Variante ist übersät mit Wartungshinweisen - ein Decalbogen, der dies berücksichtigt, war aber nicht (mehr) aufzutreiben.

McDonnell Douglas RF-4E Phantom II

So landete die Umsetzung des Vorhabens erst einmal in einer gedanklichen Schublade. Ganz und gar wollte ich den Bausatz aber nicht in meinem Vorratslager verstauben lassen. Daher machte ich mich nach der Fertigstellung der Super Etendard wieder voller Hoffnung auf die Suche.

McDonnell Douglas RF-4E Phantom II

Nun ja... auch diesmal wurde ich nicht fündig - oder doch... da gab es von Syhart einen Abziehbilderbogen für die Darstellung einer Sondermaschine der WTD 61. Nach langem Überlegen - eigentlich wollte ich die Phantom nicht in einer auffälligen Lackierung bemalen - griff ich schlussendlich zu.

Die anschließende Umsetzung des Bauprojektes ergab keine nennenswerten Probleme mehr. Für mich ging der Bausatz (den ich noch um eine Fotoätzplatine von EDUARD ergänzte) vollkommen in Ordnung. Auch die Decals, die von ausgezeichneter Qualität waren, ließen sich sehr gut anlegen.

McDonnell Douglas RF-4E Phantom IIMcDonnell Douglas RF-4E Phantom IIMcDonnell Douglas RF-4E Phantom IIMcDonnell Douglas RF-4E Phantom IIMcDonnell Douglas RF-4E Phantom IIMcDonnell Douglas RF-4E Phantom IIMcDonnell Douglas RF-4E Phantom II

McDonnell Douglas RF-4E Phantom II

 

Andreas Hermanns

Publiziert am 05. Juni 2015

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > McDonnell Douglas RF-4E Phantom II

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog