Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > MiG-17PF

MiG-17PF

von Duncan Cook (1:72 Kopro)

MiG-17PF

Die MiG-17 gehört wohl zu den bekanntesten Flugzeugen des Kalten Krieges. Die Mikojan-Gurewitsch MiG-17 (NATO-Codename: „Fresco") war ein einstrahliges Kampfflugzeug aus sowjetischer Produktion. In der Grundausführung war die MiG-17 ein einsitziger Mitteldecker, der über ein einziehbares Fahrwerk und eine Druckkabine verfügte. Die Maschine beruhte auf den Erkenntnissen, die mit der MiG-15 gesammelt worden waren. Das Kampfflugzeug wurde in mehreren Varianten in Großserie hergestellt und in einer Reihe weiterer Staaten in Lizenz gefertigt. Nachfolger war die MiG-19. So viel zum Original.

MiG-17PF

Der Bausatz ist ein Klassiker von der tschechischen Firma Kovozavody Prostejov - vielen ist der Hersteller geläufiger unter den Name KoPro. Der Bau des Modells an sich war recht „problemlos". Spalte wurden mit Gießästen verschlossen. Die Staurohre wurden aus Gießästen neu gezogen. Was beim Bau wichtig ist ist: Geduld, Gelassenheit und Genug gezogene Gießäste.

Zu erwähnen ist, dass diese MiG-17PF die von der Form her korrekteste ist. Auch die Oberfläche passt sehr gut zum Vorbild. Es wurde komplett Out of Box gebaut.

Zu den Decals: Sie sind zwar sehr alt, aber gehören zu den besten, die ich je verarbeitet habe. Silbern nicht, sind perfekt dünn.

MiG-17PF

MiG-17PF

Duncan Cook

Publiziert am 20. Februar 2012

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > MiG-17PF

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog