Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Mitsubishi A5M4 Claude

Mitsubishi A5M4 Claude

von Ulrich Schütt (1:32 Special Hobby)

Mitsubishi A5M4 Claude

Das Modell ließ sich trotz ein paar Passungsproblemen recht leicht zusammenbauen. Die Resinteile des Cockpits passten nicht so gut und ein paar ließ ich weg, damit das Instrumentenbrett hinein passte.

Mitsubishi A5M4 Claude

Da ich Angst hatte, dass die Fotoätzteile sich während des Baus wieder lösen oder verbiegen würden, baute ich die entsprechenden Teile scratch aus Evergreenprofilen nach (Ruder und Klappensteller, Tie-Down Ringe, Motoraufhängung). Das Pitotrohr entstand aus Kupferrohr.

Mitsubishi A5M4 ClaudeMitsubishi A5M4 ClaudeMitsubishi A5M4 Claude

Mitsubishi A5M4 Claude

 

Bis auf die Leitwerksmarkierungen und die Wartungshinweise auf den Flügeln und der Motorhaube wurde alles lackiert. Zum Einsatz kamen die Revell Enamelfarben Silber, Schwarz, Weiß und Rot. Die Motorhaube wurde mit einer Mischung aus Schwarz und Hellblau lackiert.

Lackabplatzer wurden mit Silber und Dunkelgrau dargestellt und ein Washing mit Schwarz und Sepia von Vallejo, mit Alkohol verdünnt, durchgeführt.

Ein Baubericht auf Holländisch kann hier eingesehen werden.

Mitsubishi A5M4 ClaudeMitsubishi A5M4 ClaudeMitsubishi A5M4 ClaudeMitsubishi A5M4 ClaudeMitsubishi A5M4 ClaudeMitsubishi A5M4 Claude

Mitsubishi A5M4 Claude

 

Ulrich Schütt

Publiziert am 28. März 2013

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Mitsubishi A5M4 Claude

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog