Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Heinkel He 111H-6

Heinkel He 111H-6

von Philipp A. Grzywaczyk, 14 Jahre (1:72 Revell)

Heinkel He 111H-6

Die Heinkel He-111 sollte als deutscher Bomber schon bekannt sein, daher gehe ich hier nicht weiter auf das Original ein. Der Bausatz von Revell in 1:72 ist ziemlich gut, es gibt viele Details, vor allem im Cockpit, und auch die Decals sind super. Da dies eines meiner ersten Modelle war, das damals noch mit Pinsel bemalt war, habe ich es kürzlich mit Airbrush neu lackiert. Hierbei wählte ich ein etwas anderes Tarnschema als in der Anleitung. Anstatt RLM 79 (Schwarzgrün) griff ich zu RLM 02, zumindest soweit es sich mit Revell Farben darstellen lässt.

Heinkel He 111H-6

Die Rauchspuren auf den Flügeln habe ich mit verdünnter Acryl-Farbe und einem sehr feinen Pinsel gemacht, die Antenne ist aus einem gezogenen Gussast. Zu guter Letzt noch eine Schicht Klarlack aus der Dose (Revell 02). Da es vorher anders lackiert war, und ich keine neuen Decals zur Hand hatte, musste ich die vorhandenen Decals, so gut es ging, mit Color Stop abdecken, wodurch die Farbe um die Decals ein wenig bröselig ist. Ich hoffe das Modell gefällt euch trotzdem.

Heinkel He 111H-6

Heinkel He 111H-6

Philipp A. Grzywaczyk, 14 Jahre,
Modelle P.A.G.

Publiziert am 01. August 2014

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Heinkel He 111H-6

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog