Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Lawotschkin La-5

Lawotschkin La-5

Stalingrads Verteidiger

von Theo Peter (1:72 HobbyBoss)

Lawotschkin La-5

Zum Modell:

Dargestellt wird der einsitzige sowjetische Jäger Lawotschkin La-5. Den Vorgänger der Lawotschkin La-5 stellte die LaGG-3, die im Jahre 1941 durch Herrn Lawotschkin weiterentwickelt wurde, dar. Neuerungen waren der Doppelsternmotor, die neue aerodynamische Form und die Neugestaltung des Cockpits. 1942 waren die Tests an der Maschine abgeschlossen und der Jäger verteidigte zusammen mit der Jak-9 den Himmel über Stalingrad gegen die deutsche Luftwaffe. Leider wurde es im Cockpitinneren sehr heiß, da die Wärme des Motors nicht richtig abgeleitet wurde. Die Maschine wurde durch den 1850 PS starken Motor auf bis zu ca. 630 km/h beschleunigt. Bewaffnet war die La-5 mit zwei MG20 20mm Maschinenkanonen. Die hier dargestellte Maschine stellt eine rein fiktive Maschine der sowjetischen Luftwaffe dar.

La-5 im Seitenprofil
La-5 im Seitenprofil

Zum Modell:

Gebaut wurde das Modell aus der Kiste. Es sollte ein kleines Zwischendurch-Projekt darstellen. Deshalb reichte mir auch der Easy-Assembly Bausatz von Hobby-Boss aus. Der Zusammenbau stellte keinerlei Probleme dar. Qualität und Passgenauigkeit waren in Ordnung. Leider war das Cockpit doch recht spartanisch detailliert. Bemalt wurde das Modell mit matten Revellfarben und dem Pinsel. Die Decals stammen aus einem Academy Bausatz und waren von super Qualität. Gealtert wurde das Modell ebenfalls mit matten Revellfarben.

Details der La-5 in der Nahansicht
Details der La-5 in der Nahansicht

Das Diorama:

Dargestellt werden soll eine Szene im näher kommenden russischen Winter. Auf dem bereits gefrorenen Boden hat es die den ersten Schnee geschneit. Einige Soldaten der Roten Armee wärmen sich an der Feuertonne. Die Grundplatte des Displays stellt eine ca. 20 x 30 cm große Kartonplatte, die mit echter Erde und Streugras beklebt wurde, dar. Diese wurde anschließend mit einem Schneespray besprüht. Die Soldaten stammen von Zvezda und sind von hervorragender Qualität. Das Feuer wurde mit Watte dargestellt. Die Skier stammen von Revell, die Gepäckstücke von Busch, die Waffen von Italeri und die übrigen Gepäckstücke aus der Restekiste.

La-5 im russischen Winter
La-5 im russischen Winter

Fazit:

Ein kleiner aber feiner Bausatz. Für ein Zwischendurch-Projekt ergibt die kleine Szene doch ein ganz ansehnliches Diorama. Ich hoffe es gefällt!

Blick auf den Propagandaspruch
Blick auf den Propagandaspruch

Lawotschkin La-5

Lawotschkin La-5

Theo Peter

Publiziert am 26. Februar 2015

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Lawotschkin La-5

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog