Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Douglas A-20G Havoc

Douglas A-20G Havoc

von Thomas Kristandt (1:48 Italeri)

Douglas A-20G Havoc

Die hier dargestellte Douglas A-20G Havoc stellt eine von 3.125 Maschinen dar, die im Rahmen des Leih- und Pachtvertrages an die UdSSR geliefert wurden. Der Anstrich in US-Norm wurde von den Sowjets beibehalten und lediglich Hoheitsabzeichen und Markierungen ergänzt.

Für dieses Modell wollte ich mal die sogenannte „Haarspray-Methode" ausprobieren. Dabei wird, wie auch hier auf Modellversium beschrieben, eine wasserlösliche Schicht in Form des Haarsprays zwischen einer silbernen Grundierung und dem eigentlichen Farbauftrag eingebracht.

Die anschließende Bearbeitung der Oberfläche mit einem harten Borstenpinsel und Wasser erzeugt recht realistische Lackabplatzer. Die Kunst dabei ist, möglichst dezent vorzugehen und mit dem Wasser hauszuhalten. Schnell löst sich der Haarlack auf und die silberne Stelle wird immer größer.

Meine A-20 sieht nun schon arg mitgenommen aus - auf dem deutsch-russischen Kriegsschauplatz mag es solch ramponierte Flugzeuge aber gegeben haben...

Douglas A-20G HavocDouglas A-20G HavocDouglas A-20G HavocDouglas A-20G HavocDouglas A-20G HavocDouglas A-20G HavocDouglas A-20G Havoc
Douglas A-20G HavocDouglas A-20G HavocDouglas A-20G HavocDouglas A-20G HavocDouglas A-20G HavocDouglas A-20G Havoc

Douglas A-20G Havoc

 

Thomas Kristandt

Publiziert am 26. November 2015

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Douglas A-20G Havoc

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog