Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > North American P-51D Mustang

North American P-51D Mustang

von Karl Heinz Schlosser (1:32 Revell)

North American P-51D Mustang

Eine Mustang zu bauen stand nicht wirklich auf meinem Zettel. Allerdings durch ein günstiges Angebot habe ich dann doch die Gelegenheit genutzt.

Der Bausatz ist wirklich gut konstruiert; leider fällt aber die Passgenauigkeit doch etwas ab. Aber darüber hatte ich auch schon im Vorfeld in einem Bericht in der Modell Fan gelesen.

North American P-51D Mustang

Bauen lässt sich das Modell trotzdem gut. Ergänzt wurde der Pilot, den ich von meiner Corsair noch übrig hatte. Damit löste ich auch gleich das Problem der fehlenden Gurte. Außerdem habe ich noch ein paar Bremsleitungen und die Schläuche an den Zusatztanks ergänzt.

Für die Lackierung habe ich die grün/graue Variante gewählt. Naturmetall gibt es schon zu oft. Dabei habe ich zum ersten Mal die Revell Aqua Color Farben in der Airbrush verwendet. Das hat besser geklappt wie erwartet, ist aber noch ausbaufähig. 

North American P-51D Mustang

Weitere Bilder

North American P-51D MustangNorth American P-51D MustangNorth American P-51D MustangNorth American P-51D MustangNorth American P-51D MustangNorth American P-51D MustangNorth American P-51D Mustang

North American P-51D Mustang

 

Karl Heinz Schlosser

Publiziert am 02. Oktober 2018

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > North American P-51D Mustang

© 2001-2018 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog