Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Focke-Wulf Jagdeinsitzer mit BMW 802-Motor

Focke-Wulf Jagdeinsitzer mit BMW 802-Motor

Gruppenkommandeur JG 6

von Rainer Kijak (1:72 Planet Models)

Focke-Wulf Jagdeinsitzer mit BMW 802-Motor

Das einsitzige Focke-Wulf Jäger Projekt mit BMW 802 wurde entworfen, um die guten Eigenschaften der FW 190 noch zu erhöhen. Dazu wurde ein zweireihiger 18 Zylinder Motor mit dreistufigen Lader entworfen, der 2600 PS auf die Propellerblätter brachte. Dank dieser Auslegung war der Motor in der Lage, in 12.000 m Höhe noch 1600 PS zu leisten.

Focke-Wulf Jagdeinsitzer mit BMW 802-Motor

Das Projekt wurde am 24.6.1941 begonnen und mit der geplanten Charakteristik und den Flügeln mit der W-Form ähnelte es dem amerikanischen Projekt der Chance-Vought F4U Corsair. In einer Höhe von 8 km sollte das Flugzeug immerhin noch 725 km/h schnell sein. Doch die Arbeit an diesem vielversprechenden Flugzeug startete nie.

Focke-Wulf Jagdeinsitzer mit BMW 802-Motor

Den Bausatz von Planet Models konnte ich vor einiger Zeit erwerben. Das Modell besteht aus Resinteilen, die sauber gegossen sind. Dazu gibt es auch noch Teile für das Cockpit. Allerdings kann hier noch einiges mehr getan werden. Die tiefgezogene Haube passt sehr gut und mit Leim befestigt sitzt sie ohne Spalt. Ich habe noch Bremsleitungen ergänzt und Antennen hinzugefügt, die bei den späten FW angebracht waren.

Focke-Wulf Jagdeinsitzer mit BMW 802-Motor

Die Propellerblätter liegen einzeln bei und am Umfang der Nabe sind für die Montage Vertiefungen vorgesehen. Ich habe diese mit einer 0,5 mm Bohrung versehen und an dem Ende der Blätter eine ebensolche Bohrung eingebracht. In die Bohrung der Blätter habe ich dann einen entsprechenden Draht eingeklebt, die Blätter fertig bemalt, dann eingeklebt und dabei etwas ausgerichtet.

Focke-Wulf Jagdeinsitzer mit BMW 802-Motor

An den Tragflächenenden muss noch je eine kleine Kerbe gefeilt werden. Diese habe ich mit einem roten bzw. grünen Tupfen bemalt und mit einem Tropfen Weißleim versehen.

Focke-Wulf Jagdeinsitzer mit BMW 802-Motor

Der Anstrich erfolgte mit RLM 76 für die Unterseiten und Rumpfseiten und RLM 81 und 82 für die Oberseiten. Das Rumpfband in weiß und rot habe ich lackiert und entsprechend abgeklebt.

Focke-Wulf Jagdeinsitzer mit BMW 802-Motor

Die Dioramaplatte ist dem Flugzeugumriss angepasst und verhindert das ungelenke Anfassen des Modells.

Focke-Wulf Jagdeinsitzer mit BMW 802-Motor

Rainer Kijak

Publiziert am 05. Dezember 2019

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Focke-Wulf Jagdeinsitzer mit BMW 802-Motor

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog