Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Vought V-173

Vought V-173

Fliegender Pfannkuchen

von Bernhard Schrock (1:72 Sword)

Vought V-173

Sword gehört lobenswerteweise zu den Herstellern, welchen auch die ganz skurilen Originale im Polystyrol verewigen.

Nur ein einziges Stück wurde als untermorisierte Testplattform für die durch die Vought- Konstukteure avisierte XF5F gebaut.

Vought V-173

Der Bausatz ist ein typischer Shortrun aus der tschechischen Produktion: mit feinen versenkten Gravuren, vielen Graten und tiefgezogenen, guten Kanzelteilen.

Vought V-173

Vought V-173

Wie auf diesem Bild gut zu sehen sind die Abziehbilder hervorragend: der Trägerfilm ist so gut wie nicht sichtbar.

Die Seitenruder habe ich herausgetrennt um das Gesamtbild aufzulockern.

Vought V-173

Vought V-173

Vought V-173

Vought V-173

Vought V-173

Das obere Klarsichteil wurde aus purem Pragmatismus in seine 3 Bestandteile zerlegt: so konnten die zwei festen Teile von Innen mit Maskol geschiert wrden, um sie mit Sekundenkleber zu fixieren.

Vought V-173

Vought V-173

Die Auspuffrohre sind leider nur reliefartig dargestellt. Das Aufbohren und Bestücken mit zwei schräggeshnittenen Plastikröhrchen dauert wenige Minuten und verbessert entscheidend den Gesamteindruck

Bernhard Schrock, April 2005
Bernhard Schrock, April 2005

Bernhard Schrock

Publiziert am 11. November 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Vought V-173

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog