Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Bachem Ba 349A Natter

Bachem Ba 349A Natter

von Uwe Roschinsky (1:48 Revell)

Bachem Ba 349A Natter

Ich möchte hier meinen zweiten Beitrag vorstellen. Es handelt sich hier um eine Bachem "Natter" 349 A-1 (M 52) vom April 1945 von Revell im Maßstab 1:48.

Im Internet konnte einen Bericht über das Auffinden von drei Abschussrampen der Bachem "Natter" in einem Waldgebiet bei Kichheim/Teck finden, der mich zum Bau dieses kleinen Dioramas veranlasste.

Den Bausatz habe ich bei einem Modellbauhändler für 10 ,- Euro erstehen können, der manchmal ältere Bausätze anbietet. Der Bausatz besteht aus dem Modell der "Natter", einer Abschussrampe sowie einer Bodenplatte.

Ich habe mir eine Einschalung aus Pappe gebastelt und so auf die Bodenplatte ein Betonfundament aus Fugenspachtel gegossen. Hiernach habe ich das Betonfundament in Betongrau gestrichen und die restliche Bodenplatte mit Gras- und Erdstreu von der Firma Noch abgestreut. Da die Abschussrampen in einem Waldgebiet lagen, habe ich noch zwei Tannen der Firma Noch auf die Grundplatte geklebt.

Der Bausatz ist aus der Box gebaut und mit Revellfarben geairbrusht. Die Abschussrampe wurde mit Acrylfarben bemalt, da diese eine bessere Farbwiedergabe bei Holz gewährleisten. Die Mechaniker habe ich in meiner Restebox gefunden. Diese gehören zwar zu einem Bausatz der modernen Art, aber da sich die Overalls der Mechaniker sowie deren Werkzeug in all den Jahren nicht verändert haben, habe ich sie für dieses Diorama verwendet. Nachdem ich den Bausatz mit Trockenmaltechnik noch ein wenig gealtert hatte, war meine Arbeit beendet.

Die Markierungen dienten den Entwicklern der Bachem, diese beim Flug besser beobachten zu können.

Bachem Ba 349A NatterBachem Ba 349A NatterBachem Ba 349A NatterBachem Ba 349A NatterBachem Ba 349A Natter

Bachem Ba 349A Natter

 

Uwe Roschinsky

Publiziert am 03. Februar 2012

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Bachem Ba 349A Natter

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog