Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Focke-Wulf Fw 190 F-8

Focke-Wulf Fw 190 F-8

von Bruno Woodtli (1:72 Revell)

Focke-Wulf Fw 190 F-8

Für die Unterstützung der Bodentruppen wurde die Fw190 F-8 zum Jagdbomber umfunktioniert. Die am meisten gebaute Version war dabei die Fw190F-8, deren Produktion im März 1944 begann. Die Version A-8 diente auch zur Erprobung der Gleitbombe Blohm & Voss BV246.

Für den Einsatz im Mittelmeerraum erhielten die F-8 einen ungewöhnlichen Tarnanstrich in den Farben Braun und Grün. Eine Maschine, die im Mai 1944 in Piacenza, Norditalien stationiert war, kann aus dem Bausatz gebaut werden. Diese habe ich nachgebaut.

Focke-Wulf Fw 190 F-8

Noch ein paar Daten zur Bewaffnung: 2x MG 131 im Rumpf und 2x MG151/20 in den Tragflächen. Bomben unter dem Rumpf; wahlweise 250Kg, 500Kg, 1000Kg oder1800Kg.

Die Lackierung habe ich von Hand gemacht.

Focke-Wulf Fw 190 F-8

Bruno Woodtli

Publiziert am 13. März 2012

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Focke-Wulf Fw 190 F-8

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog