Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Lamborghini Murciélago

Lamborghini Murciélago

von Martin Rauscher (1:24 Fujimi)

Lamborghini Murciélago

Namenspate für den Namen "Murciélago" - zu deutsch: Fledermaus - war ein Kampfstier, welcher im Jahre 1879 in der Stierkampfarena von Córdoba einen so herausragenden Kampf führte, dass das Puplikum von dem Matador verlangte, auf den Todesstoß zu verzichten und das Tier am Leben zu lassen. Dies geschah auch so und als der Kampf zu Ende war, wurde Murciélago an einen Stierzüchter verschenkt, welcher mit ihm eine neue Zuchtlinie begründete und deren Nachfahren sogar heute noch in manchen spanischen Regionen anzutreffen sind.

Lamborghini Murciélago

Ich will mich an dieser Stelle kurz fassen und vielmehr die Bilder des Modells wirken lassen: Fujimi hat hier - mal wieder - oder - wie immer - wirklich tolle Arbeit geleistet und einen wirklich schönen Bausatz produziert. Alles passt sehr schön ineinander und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist wirklich sehr gut. Lackiert wurde das Modell wie üblich mit Tamiya-Farben mittels Airbrush. Bei dem Farbton entschied ich mich bewusst für dieses giftige Grün, da ich einerseits einen wahrhaftigen Blickfang erreichen wollte und andererseits diese Farbe bisher auch noch nicht in dieser Art verarbeitet habe.

Lamborghini Murciélago

Und ein weiterer Sportwagen in meiner Reihe der Supersportwagen dieser Welt.

Lamborghini Murciélago

Lamborghini Murciélago

Lamborghini Murciélago

Lamborghini Murciélago

Lamborghini Murciélago

Martin Rauscher

Publiziert am 14. Januar 2013

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Lamborghini Murciélago

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog