Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Type 1 Ho-Ni I

Type 1 Ho-Ni I

von Markus Schwery (1:35 Tamiya)

Type 1 Ho-Ni I

Der Type-97 Chi-Ha war der am weitesten verbreitete japanische Panzer während des Zweiten Weltkrieges. Der Chi-Ha war mit einer 57-mm-Kanone und zwei 7,7-mm-MGs zur Infanteriebekämpfung bewaffnet. Ab 1944 war er seinen alliierten Gegnern im Pazifischen Kriegsgebiet allerdings hoffnungslos unterlegen.

Type 1 Ho-Ni I

Da die 57-mm-Kurzrohrkanone den Anforderungen des Panzerkampfes nicht gewachsen war, wurde eine Selbstfahrlafette auf dem Chassis des Type-97 produziert. Anstelle des Turms wurde ein Frontschild angebracht und eine 75mm Kanone montiert. Die Umwandlung war billig und einfach, bot der Besatzung aber nur wenig Schutz.

Type 1 Ho-Ni I

Das Model wurde direkt aus der Box gebaut. Das fertig gebaute Fahrzeug habe ich zuerst mit Khaki von Tamiya grundiert. Anschließend wurde das Tarnschema aufgetragen. Danach erfolgten ein Washing und ein Filtering mit Ölfarben.

Type 1 Ho-Ni I

Ausgangspunkt für die Dioramabasis war ein gewöhnlicher Bilderahmen. Mit Spachtelmasse habe ich grob das Terrain geformt. Nach einer ersten Grundierung wurden Hobelspäne auf die Basis geklebt. Diese habe ich dann mit dunklen Braun- und Schwarztönen behandelt und sie sollen so verwelkende Blätter und Pflanzenreste darstellen. Die Bepflanzung schließlich stammt aus dem Eisenbahn- und Aquarium-Bereich. Darüber hinaus habe ich Pflanzensets von Kamizukuri verwendet.

Type 1 Ho-Ni IType 1 Ho-Ni IType 1 Ho-Ni IType 1 Ho-Ni IType 1 Ho-Ni IType 1 Ho-Ni I

Type 1 Ho-Ni I

 

Markus Schwery

Publiziert am 12. August 2013

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Type 1 Ho-Ni I

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog