Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Mittlerer Panzerkampfwagen V Panther

Mittlerer Panzerkampfwagen V Panther

Ungeplante Besprechung am Wegesrand

von Theo Peter (1:72 Revell)

Mittlerer Panzerkampfwagen V Panther

Ich zeige euch heute meinen zweiten, mittleren deutschen Panzerkampfwagen (PzKpfw.) V "Panther" in der Ausführung G (Sd.Kfz. 171). Neben den Panzerkampfwagen "Löwe", "Tiger I" und "Königstiger" war der "Panther" der größte deutsche Panzer. Der Panther wurde erstmals im Jahre 1943 eingesetzt, und sollte eine Antwort auf den russischen Kampfpanzer T-34 sein. Der Panther war mit einer 7,5 cm Kampfwagenkanone KwK 42L/70 ausgerüstet. Bedingt durch die enorme Panzerung und Bewaffnung wog der Panzer ungefähr 44,8 Tonnen und konnte mit dem 700 PS starken Motor auf ca. 55 km/h beschleunigt werden. Der Panzer war bei den Gegnern und vor allem den T-34 Besatzungen sehr gefürchtet. Der hier gezeigte Panzer gehört zur einer unbekannten Einheit die im Jahre 1944 in Frankreich im Einsatz war.

Quelle: Bauanleitung Revell

Mittlerer Panzerkampfwagen V Panther

Gebaut wurde der Panther größtenteils aus der Kiste. Nach den Erfahrungen des ersten Revell Panther kaufte ich mir den Bausatz erneut. Wie auch bereits beim ersten Bausatz war die Passgenauigkeit und auch die Qualität des Bausatzes hervorragend. Bemalt wurde der Panther mit schwarzem matten Revellschwarz. Nach dem Trocknen der Farbe wurden die, aus der Restekiste stammenden Decals aufgetragen. Anschließend wurde der Panzer mit mattem Revell Panzergrau trockenbemalt und gealtert. Um das Modell weiter zu detaillieren wurde ein Panzerkommandant (Italeri) am Panzerturm angeklebt. Das Bordgeschütz MG 42 von Revell war leider nicht besonders gut gegossen und wurde daher durch ein übrig gebliebenes Flugzeugbordgeschütz von Italeri ausgetauscht. Außerdem wurden zahlreiche Modellbüsche am Modell angebracht. Der Panzer stellt einen rein fiktiven Panzer dar.

Mittlerer Panzerkampfwagen V Panther

Das Diorama stellt eine Szene im Jahre 1944 in Frankreich dar, bei der sich rein zufällig eine Panther-Kampfpanzerwagenbesatzung und eine VW Kübelwagenbesatzung treffen und einen kurzen Informationsaustausch abhalten. Der Pantherkommandant unterweist den eben kennengelernten Befehlshaber über die feindlichen Vorstöße und die aktuelle Frontlinie. Der Befehlshaber stammt aus dem Airfix-Bausatz "Figuren Deutsche Luftwaffe". Der Kübelwagen wurde bereits auf Modellversium vorgestellt. Näheres zum Diorama ist im Beitrag "Elefant" nachzulesen. Der Bau des Dioramas aber auch des Panzers machte wieder einmal sehr viel Spaß. Wie ihr mich bereits kennt, stelle ich meine Modelle gerne mit einem realistischen Hintergrund und in einer "kleinen Geschichte" dar.

Weitere Bilder

Mittlerer Panzerkampfwagen V PantherMittlerer Panzerkampfwagen V PantherMittlerer Panzerkampfwagen V PantherMittlerer Panzerkampfwagen V PantherMittlerer Panzerkampfwagen V PantherMittlerer Panzerkampfwagen V Panther

Mittlerer Panzerkampfwagen V Panther

 

Theo Peter

Publiziert am 09. September 2013

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Mittlerer Panzerkampfwagen V Panther

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog