Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Eurofighter EF2000 Typhoon

Eurofighter EF2000 Typhoon

JG 74, TIGER MEET 2013

von Herbert Engelhard (1:72 Hasegawa)

Eurofighter EF2000 Typhoon

Nach vielen Modellen in 1:48 wollte ich nun den Eurofighter in 1:72 in der Tiger Meet-Lackierung von 2013 des Jagdgeschwaders 74 bauen. Ich habe den Bausatz von Hasegawa genommen, der zwar für eine italienische oder spanische Version ausgelegt ist. Aber mit ein paar kleinen Änderungen und neuen Decals lässt sich auch leicht eine deutsche Maschine daraus bauen.

Eurofighter EF2000 Typhoon

Der Bau selber verlief dank der guten Passgenauigkeit auch recht problemlos. Da ich die Maschine mit ihren eleganten Formen im Flug darstellen wollte, konnte ich natürlich auf die Bastelei am Fahrwerk verzichten.

Eurofighter EF2000 Typhoon

Zur Lackierung verwendete ich Gunze-Farben. Die Hauptfarbe habe ich mir dabei selber angemischt. Sie wird zwar immer wieder mit FS 35237 angegeben, aber das trifft meiner Meinung nach den Farbton der deutschen Maschinen nicht. Wobei ich sagen muss, dass auch ich da noch weiter experimentieren muss, weil auch mein Eurofighter noch einen leichten Blaustich vertragen könnte. Aber über die korrekte Farbegebung der deutschen Eurofighter wird man wohl noch lange diskutieren können. Für die Triebwerke habe ich Alclad-Farben verwendet.

Eurofighter EF2000 Typhoon

Nach einer Schicht Glanzlack von Xtracrylics folgten die Decals. Bei den Stencils habe ich überwiegend auf die dem Bausatz beiliegenden zurückgegriffen. Die Hoheitszeichen und die Kennung stammen von Hahen. Und die Tigermarkierung auf dem Seitenleitwerk stammt aus dem eigenen Drucker.

Eurofighter EF2000 Typhoon

Nach dem Aufbringen der Decals und einer weiteren Schicht Glanzlack wurden die Außenlasten, Antennen und weiteren Kleinteile montiert. Zum Abschluss erhielt die gesamte Maschine noch eine Schicht matten Klarlack.

Eurofighter EF2000 Typhoon

Als Base habe ich eine grau lackierte Multiplexplatte mit dem beeindruckenden Tiger des JG 74 versehen und mit einem Acrylstab die Maschine über dem Base positioniert. Der Bau des Eurofighters mit dem Base hat unglaublich Spaß gemacht. Es werden sicher noch weitere Sonderlackierungen folgen.

Der Tiger-Eurofighter mit seinem Vorgänger, dem letzten Tiger des JaboG 32
Der Tiger-Eurofighter mit seinem Vorgänger, dem letzten Tiger des JaboG 32

Herbert Engelhard

Publiziert am 08. Februar 2014

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Eurofighter EF2000 Typhoon

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog