Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > Krupp Titan SWL 80

Krupp Titan SWL 80

von Jan Naumann (1:24 Revell)

Krupp Titan SWL 80

Endlich hat mein Büssing 8000 von Revell eine zeitgenössische Ergänzung in der Vitrine bekommen: den Krupp Titan SWL im selben 1:24er Maßstab. Eigentlich hatte ich schon aufgegeben, nach dem Krupp zu suchen, da tauchte er unverhofft kurz vor den Sommerferien 2014 in einer Karstadt-Filiale auf - zu einem stark reduzierten Preis. Baubar sind die Versionen Baumann und Rheinisch Westfälisches Frachtenkontor. Wegen der nervigen Mischerei von Revellfarben in unterschiedlichen Prozentangaben wählte ich die Version Rheinisch-Westfälisches Frachtenkontor. Bei Baumann hätte man sich den Beigeton für Fahrerhaus und Pritsche selbst anmischen müssen. Ich wollte es einfacher und nahm die blaue Ausführung mit rotem Fahrgestell.

Krupp Titan SWL 80

Bilder von gebauten Modellen auf MV und Fotos vom Original im Internet halfen mir bei der Detailbemalung. Der Bausatz ist schon ziemlich komplex und nicht unbedingt für Anfänger geeignet. Dafür bekommt aber einen sehr schönen König der Landstraße aus den 50er Jahren. Bei den Streifen in der Kühlermaske und den seitlichen Blechen habe ich ziemlich gekämpft. Die Decals sind in einem Stück gedruckt. Ich schnitt die Streifen einzeln aus und brachte sie an. Aufmalen wäre vielleicht besser gewesen, aber sicher auch fummeliger. Beim Pritschenaufbau wählte ich die Version mit Spriegel ohne Plane. Eine der Latten ist bereits teilweise ausgehängt und soll zeigen, dass die Be- oder Entladung bald ansteht. Das passende Gut für die Pritsche suche ich noch.

Krupp Titan SWL 80

Krupp Titan SWL 80

Krupp Titan SWL 80

Krupp Titan SWL 80

Jan Naumann

Publiziert am 04. März 2015

Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > Krupp Titan SWL 80

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog