Du bist hier: Home > Galerie > Michael Franz > Her Majesty's Estafette

Her Majesty's Estafette

von Michael Franz (1:35 Industria Mechanika)

Her Majesty's Estafette

Hier ein kleines Diorama aus dem Steampunk Genre. Es handelt sich um den Resin-Bausatz (mit Ätzteilen und Decals) „Her Majesty's Estafette" - einen kleinen Roadster im Maßstab 1:35 von Industria Mechanika. Dem Bausatz liegen weiterhin noch drei weibliche Figuren bei, die hier jedoch keine Verwendung fanden. Das Fahrzeug wurde komplett in verschiedenen Metalltönen (Messing, Kupfer, Bronze und Alu) lackiert, weiterhin in Schwarz, Holz und Leder. Die Schwammtechnik sorgte für farbliche Abwechslung auf den Metalloberflächen, mehrere Lagen Klarlack sorgten für den endgültigen Hochglanz.

Her Majesty's Estafette

Ergänzt wurden geätzte Sitzgurte (aus einem Flugzeugbausatz übrig) sowie Decals für die Anzeigen auf dem Armaturenbrett. Die Speichenräder bestehen aus Ätzteilen, die über beiliegenden Formen gebogen werden müssen. Weiterhin wurden die Auspuffendrohre aufgebohrt.

Her Majesty's EstafetteHer Majesty's EstafetteHer Majesty's EstafetteHer Majesty's EstafetteHer Majesty's EstafetteHer Majesty's EstafetteHer Majesty's Estafette

Her Majesty's Estafette

 

Der Boden aus Pflasterstein besteht aus einem tiefgezogenen Bauteil von MiniArt, welches dem Sockel angepasst und aufgeklebt wurde. Die Mauer (ebenfalls MiniArt) wurde zusammengesetzt, in der Länge gekürzt und auf der Straßenplatte angeklebt. Anschließend wurde alles verspachtelt und dann mit Schwarz grundiert. Die Straßensteine wurde Stein für Stein mit dem Pinsel in unterschiedlichen Grautönen bemalt, danach alles mit Ölfarbenwashings farblich etwas angeglichen. Die Fugen wurden mit Pigmenten und Ölfarbenwashings farblich behandelt.

Her Majesty's Estafette

Die Mauer wird in diversen Rot-/Braun-/Beigetönen per Airbrush lackiert, die Fugen mit weißer Ölfarbe aufgebracht. Mattlack versiegelt alles bevor die Grasbüschel angebracht und das Laub (Birkensamen) mit Weißleim aufgeklebt werden. Mattlack versiegelt auch dies. Die Straßenlaterne wird dunkelgrau lackiert und mit Pigmenten (Silber und Rost) nachbehandelt, dann seidenmatt lackiert.

Abschließend werden noch Plakate aus dem Internet auf die passende Größe skaliert ausgedruckt und an der Wand befestigt.

Her Majesty's Estafette

Michael Franz,
www.world-in-scale.de

Publiziert am 10. Juni 2015

Du bist hier: Home > Galerie > Michael Franz > Her Majesty's Estafette

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog