Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > F-16A Fighting Falcon

F-16A Fighting Falcon

von Manuel Schwarzenberger (1:48 Hasegawa)

F-16A Fighting Falcon

Das Modell:

Gebaut wurden zwei Stück F-16 A von Hasegawa in 1:48, deren Passung nicht so schlecht war. Einzig der Lufteinlauf bereitete mir Schwierigkeiten, sodass ich mich dazu entschloss, die Intakes einfach zu verschließen. Weiters wurden die Seitenleitwerke komplett aus Resin gegossen und dementsprechend von mir geändert. Das Originalleitwerk entnahm ich dem Kinetic Kit.

Quickboost lieferte mir passende Sitze und von Royal Resin kamen die gewichtsbelastenden Räder hinzu. Für die Nozzles entschied ich mich für Aires.

Lackiert wurden beide Maschinen mit Gunze Farben bzw. Alclad.

F-16A Fighting Falcon

Die Markierungen:

50th Anniversary of 315 Lion Squadron Twente Air Force Base

Der fliegende Holländer wurde eher spärlich ausgestattet. An den Tragflächen wurden die zwei Zusatztanks aus dem Bausatz verwendet und wegen des Detailgrades kam noch der Centertank aus dem Kinetic Kit hinzu.

Die Decals kamen von Eagle Strike und ließen sich im Gegensatz zu den Aztec Decals einwandfrei verarbeiten.

Wer mehr Infos zum Bau haben möchte kann sich gern auf www.Airwingmodels.de durchblättern.

F-16A Fighting FalconF-16A Fighting FalconF-16A Fighting FalconF-16A Fighting FalconF-16A Fighting FalconF-16A Fighting FalconF-16A Fighting Falcon
F-16A Fighting FalconF-16A Fighting FalconF-16A Fighting FalconF-16A Fighting FalconF-16A Fighting FalconF-16A Fighting Falcon

F-16A Fighting Falcon

 

Manuel Schwarzenberger

Publiziert am 09. Oktober 2015

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > F-16A Fighting Falcon

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog