Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 1998 Ford Taurus

1998 Ford Taurus

#9 "Track Gear" Jeff Burton

von Thomas Lutz (1:24 Monogram)

1998 Ford Taurus

In der NASCAR Rennorganisation gibt es mehrere Unterserien. Weltweit die bekannteste ist der NASCAR Sprint Cup (vormals Nextel Cup, Winston Cup und Grand National), die man quasi als oberste Liga ansehen kann. Darunter gibt es seit 1983 die NASCAR Nationwide Serie (vormals Busch Grand National Serie) als zweite Liga. Außerdem auch noch die Serien der Pickup Trucks, Modifieds, Sprint Cars, eine Serie in Mexiko und regionale Serien. Viele Fahrer durchlaufen während ihrer Karriere diese Serien von unten nach oben und erhalten Fahrerlizenzen der NASCAR Organisation.

1998 Ford Taurus

Jeff Burton aus South Boston, Virginia, fährt seit 1988 in der NASCAR. Sein erstes Rennen in der Busch Grand National Serie war am 13. März auf dem Martinsville Speedway mit einem Chevrolet Monte Carlo #64 gleich mit einem Motorschaden in der zweiten Runde und dem letzten Platz. Seitdem fuhr Jeff Burton 306 Rennen in dieser Serie und 695 Rennen im Cup. Damit gehört er bereits zum elitären Kreis von Fahrern, die mehr als 500 Rennen gefahren sind.

In der Saison 1998 fuhr Jeff Burton für Roush Racing auch in der Busch Series, allerdings nur 13 von 31 Rennen und belegt den 30. Platz in der Meisterschaft.

Der Ford Taurus wurde aus dem Bausatz des #6 Valvoline nach Bauplan gebaut. Die Decals für den Sponsor Track Gear stammen von Slixx, die sich sehr gut verarbeiten lassen. Die Grundfarbe Gelb und die blauen Flächen um die Scheiben herum wurden mit Spraydosen von Multona lackiert.

1998 Ford Taurus1998 Ford Taurus1998 Ford Taurus1998 Ford Taurus1998 Ford Taurus1998 Ford Taurus1998 Ford Taurus
1998 Ford Taurus1998 Ford Taurus1998 Ford Taurus1998 Ford Taurus1998 Ford Taurus1998 Ford Taurus1998 Ford Taurus

1998 Ford Taurus

 

Thomas Lutz,
stockcarmodels.weebly.com

Publiziert am 09. November 2015

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 1998 Ford Taurus

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog