Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 1990 Buick Regal

1990 Buick Regal

#12 "Raybestos Brakes" Hut Stricklin

von Thomas Lutz (1:24 Monogram)

1990 Buick Regal

Die Typenvielfalt, zumindest vom Äußerlichen her, im NASCAR Cup variierte im Laufe der Zeit immer wieder. In der Saison 2014 fahren die COT Cars (car of tomorrow) nunmehr mit drei Fahrzeugtypen: dem Toyota Camry, dem Chevrolet Impala und dem Ford Fusion. In den 90er Jahren war die Fahrzeugvielfalt noch größer, wenn auch ungleichmäßig verteilt. Ford brachte lediglich den Thunderbird ins Rennen während eine ganze Flotte aus dem General Motors Konzern dagegen hielt mit dem Chevrolet Monte Carlo oder Lumina, Oldsmobile Cutlass, Buick Regal und Pontiac Grand Prix.

1990 Buick Regal

Der Monogram Bausatz No. 2431 des 1990 Buick Regal #12 „Raybestos Brakes", passt zu diesen Zeiten. Der Buick wurde ganz nach Bauplan zusammengebaut. Die Decals für Motorhaube, Heckdeckel und Dach sind zwar mit weißen Flächen, aber da es auch schon vorkam, dass weiße Decals auf dunklerem Untergrund nur wenig decken, wurden zur Sicherheit diese Teile der Karosserie in Weiß lackiert - sicher ist sicher. Wie bei allen Monogram Kits sind die Farbangaben für die Bemalung des Modells in der Bauanleitung enthalten, vergebens sucht man allerdings nach der Farbangabe für das Hellblau-Metallic des Raybestos Buicks. Der innovative Modellbauer ist dann auf Recherchen des originalen Fahrzeugs im Internet angewiesen. Zum Glück gibt es da aber genügend Vorbildphotos. In Foren oder Homepages von Fans findet man u.U. sogar die Farbangabe oder einen Farbcode des Originals, wenn überhaupt aber dann meistens von Lacken amerikanischer Hersteller, die hier schwer zu finden sein werden. Lackierungen von Stock Cars in relativen Standardfarben wie Weiß, Glanzschwarz, Feuerrot usw. kann man gut beim Modell umsetzen. Bei einer solchen Metallicfarbe wie beim Raybestos bleibt nur der Gang an die große Farbpalette im Autozubehör. In der großen Farbauswahl von Dupli Color wurde ich fündig und im Photovergleich mit dem Original scheint die Farbe ganz gut zu passen.

1990 Buick Regal

In der Saison 1990 wurde die #12 von Hut Stricklin für das Team von Bobby Allison gefahren, allerdings ab dem 9. Rennen der Saison in Talladega. Recht erfolgreich war Stricklin allerdings nicht, mit nur zwei Top10 Ergebnissen, sieben Ausfällen und einem besten Ergebnis mit einem 6. Platz beim Rennen in Pocono. Das identische Auto wurde in den Rennen Nr. 1 bis Nr. 7 von Mike Alexander gefahren und im 8. Rennen in Martinsville von Jeff Purvis, allerdings auch nicht erfolgreicher.

1990 Buick Regal1990 Buick Regal1990 Buick Regal1990 Buick Regal1990 Buick Regal1990 Buick Regal1990 Buick Regal

1990 Buick Regal

 

Thomas Lutz,
stockcarmodels.weebly.com

Publiziert am 13. Januar 2016

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 1990 Buick Regal

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog