Du bist hier: Home > Galerie > John Haas > Jakowlew Jak-18P

Jakowlew Jak-18P

von John Haas (1:40 Yunyj Technik)

Jakowlew Jak-18P

Die Geschichte findet man hier.

Dieses Modell habe ich schon viele Jahre in meiner Sammlung. Ich kaufte es in den siebziger Jahren. Ich war etwas enttäuscht, als ich den Inhalt des grauen Kartons betrachtete. Nur weinig Teile, aus massiver Plastikplatte. Auch keine Cockpitausstattung, kein Fahrgestell, einfach armselig.

Jakowlew Jak-18P

Also so verschwand das Model für Jahre in einer dunklen Ecke. Bis ich später im Magazine "Flying Revue" die Geschichte der Yak-18 fand. Schöne Bilder waren dabei, und der Artikel war für mich die Veranlassung zu versuchen, mal etwas Nettes aus dem Schund zu basteln.

Das Cockpit ist völlig scratch hergestellt, die originale Cockpithaube war nicht brauchbar, also diente sie nur als Form für eine neue tiefgezogene Haube. Dazu habe ich ein neues Fahrgestell mit Reserveteilen hergestellt. Auch die Luftschraube wurde aus Restteilen neu hergestellt.

Jakowlew Jak-18P

Nach diesen Baustufen habe ich das Modell teilweise glatt geschliffen und neu graviert. Die Bemalung macht vieles gut, alles in Humbrol Rot mit Decalstreifen in Weiß.

Obwohl dieses Modell sehr alt und sehr basic ist, gibt es leider keine neueren und besseren Bausätze von dieser P-Version im Maßstab 1:48.

Jakowlew Jak-18PJakowlew Jak-18PJakowlew Jak-18PJakowlew Jak-18PJakowlew Jak-18PJakowlew Jak-18PJakowlew Jak-18P

Jakowlew Jak-18P

 

John Haas

Publiziert am 15. Februar 2016

Du bist hier: Home > Galerie > John Haas > Jakowlew Jak-18P

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog