Du bist hier: Home > Galerie > Figuren > Sauron

Sauron

Die Schlacht des letzten Bündnisses

von Matthias Pohl (28mm Games Workshop)

Sauron

Mein zweites Diorama zum Thema „Herr der Ringe" wurde eine kleine Vignette, die als sogenannte „Sauron-Box" von Games Workshop erhältlich ist. Ich habe die Charaktere von Sauron, Isildur und Elendil, Isildurs Vater, der im Kampf gegen Sauron fiel, quasi aus dem Karton gebaut. Diese Schlüsselszene am Ende des zweiten Zeitalters von Mittelerde stellt dar, wie Saurons Macht verloren ging, weil Isildur ihm mit der bereits zerbrochenen Klinge Narsil den Einen Ring vom Finger schnitt. Diese Schlacht ging in die Geschichte von Mittelerde als die „Schlacht des letzten Bündnisses" ein, zu der sich alle Völker letztendlich vereinten, um die dunkle Macht Saurons und seiner Schergen zu brechen.

Sauron

Diese drei wunderschön gestalteten und detaillierten Zinn-Miniaturen in der Größe 28 mm (ca. 1:60) setzte ich nach dem Bemalen mit GW-Farben und abschließendem Mattlack lediglich mit etwas Schotter, Vogelsand, ein paar Steinchen und einigen Moosteilchen aus dem Modellbahnzubehör in Szene. Den sechseckigen Holzsockel erstand ich mal auf einer Ausstellung. Er bot aus meiner Sicht die passenden Abmessungen für diese Szene. Der Hintergrund ist ein Foto aus dem Web, auf DinA4 vollflächig ausgedruckt. Ich habe mal zwei Varianten ausprobiert. Sauron misst in seiner gesamten Größe ca. 10 cm.

Sauron

Sauron

Sauron

Sauron

Matthias Pohl,
PMC Fritzlar-Homberg e.V.

Publiziert am 10. August 2016

Du bist hier: Home > Galerie > Figuren > Sauron

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog