Du bist hier: Home > Galerie > Ausstellungen > Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

15. und 16. Oktober 2016, Teil 2

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Der Modellbaukeller

Bei den Mitgliedern des Modellbaukellers handelt es sich nicht um verbannte Modellbauer. Im Gegenteil! Das sind glückliche und kreative Gesellen. Von der Tafelrunde, mit denen sie verbandelt sind, werden sie auch liebevoll "Österreich-Banditen" genannt. Welche Teufelei hinter dieser Bezeichnung steckt, habe ich noch nicht herausbekommen. Wir hatten das Vergnügen mit Christian und Klaus fachzusimpeln.

Der Keller ist übrigens nicht nur sinnbildlich im Logo, sondern der existiert wirklich und wird vom Klaus zur Verfügung gestellt.

An dem Stand dieser Modellbaufreunde war eine sehr schöne Vielseitigkeit geboten. Dabei ist mir insbesondere die Darstellung der Modelle mit historischen Fotos in's Auge gefallen.

Auch bei den beiden freuen wir uns auf das nächste Treffen. Vielleicht schon in Wien? Und vielleicht lernen wir irgendwann auch den Rest der "Banditen" kennen.

Noch mehr davon auf: www.modellbaukeller.at

Apropos Motto Film: Wer von den älteren Jahrgängen erinnert sich bei dem Anblick des folgenden Modells nicht an die Sensation der ersten Mondlandung am 21. Juli 1969 um 3.56 Uhr MEZ mit Apollo 11 und den Raumpiloten Neil Armstrong und Edwin Aldrin, die damals live im Fernsehen zu erleben war? Auch der Satz "ein kleiner Schritt für den Menschen, ein großer Schritt für die Menschheit" bleibt unvergesslich! 

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Im Gespräch mit Klaus (oben links) und Christian (oben rechts)
Im Gespräch mit Klaus (oben links) und Christian (oben rechts)

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

 

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Jetzt kommt Farbe ins Spiel

Der Stand der Modell- und Figurenfreunde Neumarkt/Opf. ist unschwer an den türkisen Tüchern zu erkennen, die sehr gut zu den Figuren passen. Uwe, Oswald und Klaus sind mittlerweile mit ihren Prachtstücken schon Stammgäste in unseren Berichten. Sie sind auch Mitglieder bei den Modellbaufreunden Ried im Innkreis, den Organisatoren dieser schönen Ausstellung.

www.mbf-ried.at 

Auch hier konnte man sich gut in so manchen Film, wie Gladiator, Star-Wars, Sherlock Holmes etc. hineinträumen.

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016
Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016
Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

 

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellfan im Modellfan

Wer regelmäßig oder auch unregelmäßig die Zeitschrift "Modellfan" liest und Liebhaber von Zivil-Kfzs ist, kommt an dem Kölner Modellfan Guido Kehder nicht vorbei. Er erfreut die Leser mittlerweile seit zehn Jahren mit seinen Modellen und Artikeln. Er hat bisher 66 Modelle mit unzähligen Basteltipps veröffentlicht. Der Einstieg wurde einst mit einem Unimog 401 vollzogen.

Entsprechend interessant war es, diese schönen Fahrzeuge einmal "live" zu sehen. Bei der Gelegenheit ist uns aufgefallen, dass die Ausstellung insgesamt über einen außergewöhnlich großen Anteil in der Sparte Zivil-Kfz verfügte. Normalerweise beherrschen ja Militärfahrzeuge die Kfz-Szenerie (vor allem wegen der immer zahlreich vertretenen PzKfz). Ob das auch hier der Fall war, vermag ich nicht zu sagen. Dürfte ein knappes Rennen zwischen den beiden Sparten gewesen sein.

Guido verfügt übrigens auch über eine sehr empfehlenswerte Internetseite.

(www.die-leitplanke.de).

Dort kann man alle seine Modelle sehen, die bis heute im Modellfan erschienen sind. Aufschlussreich ist da auch das kleine Lexikon der Modellbau-Fachbegriffe, die vorwiegend im englischen Bereich angesiedelt sind. Ist schon bemerkenswert, dass der Modellbauer so etwas mittlerweile braucht, um deutsche Bauberichte lesen zu können.   

Als Dioramenbauer im Bereich Mittelalter habe ich es da schon wesentlich einfacher. Es wird hier noch nicht mit englischen Bergriffen gearbeitet. Was soll es da auch schon für Fachbegriffe geben? Außer Alterung fällt mir da nicht viel ein. Und der Begriff ist ja ausnahmsweise deutsch. Eventuell noch Rosting oder Matsching?

Weg von der Ironie, zurück zur traurigen Wahrheit: Englisch klingt halt einfach besser, sei es nun bei Songtexten oder im Modellbau. Und es ist oft auch nicht so umständlich, wie die deutsche Sprache.

Und jetzt genießen wir die schönen Fahrzeuge von Guido, die uns sehr ansprechend präsentiert werden. Die Unikate, welche im Modellfan erschienen sind, erkennt man an der Beschriftung mit den roten Streifen.

Let's have a look on Guido's fantastic cars out of box, sometimes scratch built, pre-shadet in the firstshot, drybrushed, finished with washing and decorated with beautiful decals in the finalshot. O.K.?

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016In der Mitte ein 3-D-Selfie von Guido. Kann man sich z.B. bei Media-Markt für € 79 drucken lassenModellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016
Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

 

Nochmal MBS Passau

Im Teil 1 des Berichts haben wir bereits U-Boote vom Modellbau-Stammtisch Passau gesehen. Unweit davon konnten wir von demselben Stammtisch ebenfalls schöne Zivilfahrzeuge bewundern. Manfred Fischer hat uns von seinen Plänen in Bezug einer Stellfläche in Form eines Autokinos erzählt. Als Leinwand schwebt ihm da der Bildschirm eines Tablets (oder wie die kleinen Bildbetrachter heißen) vor. Vielleicht ist die Umsetzung dieser guten Idee im nächsten Jahr schon zu sehen? Manfred ist auch im Modellversium vertreten.

Film: Beim Anblick des 60er Jahre-Parkplatzes denke ich an den Film "American Graffiti" mit Richard Dreyfuss, in dem sich vier Freunde auf so einem Parkplatz von ihrer Jugend verabschieden. Und das bei Rock'n Roll Hits und der Stimme von Wolfman Jack. Wer das alles kennt, der hat schon ein reifes Alter erreicht. Den Jüngeren kann ich den Film nur empfehlen. 

Der Parkplatz ist eine sehr schöne und lebhafte Präsentationsmöglichkeit.
Der Parkplatz ist eine sehr schöne und lebhafte Präsentationsmöglichkeit.

Hier begegnen sich Gegenwart und Vergangenheit - Welche Formen sind schöner ?
Hier begegnen sich Gegenwart und Vergangenheit - Welche Formen sind schöner ?

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Hot Wheels bei der IGM Modelcars und Bikes Austria

Schon von weitem war das satte Ferrari-Rot des Rennstalls der IGM Modelcars & Bikes Austria zu sehen. Fantastisch, was da an Modellen von vierrädrigen und zweirädrigen Flitzern geboten wurde.

Unwillkürlich fielen mir da Filme wie Grand Prix mit James Garner und Le Mans mit Steve McQueen ein. Grand Prix war mein erster Rennfahrer-Film. Und der blieb mir besonders wegen seiner spektakulären Crashs in Erinnerung: Einer in einer Steilwandkurve in Monza und einer in Monte Carlo, der für Fahrer und Boliden im Hafenbecken endete. Wenn ich mich richtig erinnere, waren die Vorbilder dafür Lorenzo Bandini und Graf Berghe von Tripps.

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

So würde ein Bolide mit der heutigen Zigarettenreklame aussehen.Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016
Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Eine schöne Stellfläche für die RennerModels und Modelle sind immer eine beliebte Paarung

So würde ein Bolide mit der heutigen Zigarettenreklame aussehen.

So würde ein Bolide mit der heutigen Zigarettenreklame aussehen. 

Es geht weiter

Es folgt Teil 3 mit Schwerpunkt Trucks und Militär KFZ

Wolfgang Hartung

Publiziert am 25. Oktober 2016

Die Bilder stammen von Gertrud und Wolfgang Hartung.

Du bist hier: Home > Galerie > Ausstellungen > Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog