Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > Mercedes-Benz Actros MP3

Mercedes-Benz Actros MP3

von Jens Lohse (1:24 Revell)

Mercedes-Benz Actros MP3

Zum Vorbild habe ich ja schon einige Sätze in der Bausatzbesprechung hier im MV geschrieben, darum komme ich gleich zum Bau des Modells.

Begonnen habe ich mit dem Rahmen, hier ist Revell leider bei der Erstellung des Bauplans ein Fehler unterlaufen! In Stufe 6 ist die Position für die Querstrebe 15 falsch eingezeichnet. Sie muss laut Italeri-Bauplan in die unterste Position geklebt werden. Ansonsten passte alles gut zusammen. Lackiert wurde der Rahmen lt. Bauplan mit einer Mischung aus Revell 302 und 378. Auch der Motor und Kühler machten keine Probleme und kamen nach der Lackierung an ihren Platz. Nicht verwendet wurden die im Bausatz vorhandenen Reifen und Felgen, hier kamen die Teile aus dem neuen Zubehörset Nr. 3909 von Italeri zum Einsatz. Es wurden die sieben Reifen und Felgen der Größe 315/70 verbaut, wobei ich die hinteren Radnaben um einige mm kürzte. An der Vorderachse verwendete ich verchromte Radmutternschutzringe aus der Restekiste. Die angedeuteten Löcher in den Trittplatten wurden aufgebohrt, so wirken die Teile plastischer.

Die Löcher in den Trittplatten wurden aufgebohrt.
Die Löcher in den Trittplatten wurden aufgebohrt.

Jetzt war das Fahrerhaus (FH) an der Reihe, zuerst klebte ich die vier Seitenteile und das Dach zusammen. Hier wich ich vom Bauplan ab, um eine saubere Lackierung des FH zu erhalten. Der Knackpunkt ist ja immer, ob die Inneneinrichtung später noch in die Hülle zu bekommen ist! Doch in der Bauanleitung des Actros MP2 von Italeri ist dieser Weg vorgegeben, also probierte ich es auch bei dieser Variante. Die silbernen Teile wurden mit Humbrol 56 lackiert, darauf folgte eine Schicht glänzender Klarlack von Humbrol. Ich bin kein Freund von großen Decals auf den Modellen, doch die tollen Westernmotive aus dem Kit mussten auf's Modell. Mit etwas Micro Set Decalsofter von Microscale war es dann doch recht einfach, die großen Decals aufzutragen. Nach zwei Tagen Trockenzeit kam eine weitere Schicht Klarlack als Versiegelung auf die Teile.

Mercedes-Benz Actros MP3

Um die Inneneinrichtung später problemlos in das FH zu bekommen, schnitt ich an der Vorderkante der Bodenplatte 1,5mm Material ab, ebenso wurden die Seitenteile der Inneneinrichtung vorn oben von der Spitze befreit, so dass hier ein rechter Winkel entsteht. Das innere Dachteil kommt dann zuerst ins FH, danach sind die Türverkleidungen und Glasscheiben an der Reihe. Wenn die Teile sicher halten, kann die restliche Inneneinrichtung von unten in die Hülle geschoben werden. Der Hohlraum im Unterboden unter der Schlafkoje wurde mit einem Stück Plastikplatte geschlossen. Vor der Montage des FH auf dem Rahmen baute ich aus Evergreen-Profilen eine neue Kabelbrücke für die Traileranschlüsse. Das im Kit enthaltene Teil entspicht nicht mehr dem Vorbild. Zum Abschluss wurden noch die Kleinteile, Stoßfänger und Seitenverkleidungen montiert. Soll das FH klappbar sein, muss die Frontklappe beweglich umgebaut werden, sonst klemmt sich das Teil am vorderen Rahmen; ich verzichtete darauf. 

Es kamen wieder selbstgemachte Zeitschriften in das Fahrerhaus.
Es kamen wieder selbstgemachte Zeitschriften in das Fahrerhaus.

An der Vorderkante der Bodenplatte entfernte ich 1,5mm, damit die Inneneinrichtung sich besser ins fertige Fahrerhaus schieben lässt.
An der Vorderkante der Bodenplatte entfernte ich 1,5mm, damit die Inneneinrichtung sich besser ins fertige Fahrerhaus schieben lässt.

Mercedes-Benz Actros MP3

Fazit:

Für den Bau der modernen LKW-Bausätze von Italeri/Revell ist schon einige Erfahrung im Modellbau erforderlich, die Bausätze werden immer komplexer und mit dem kommenden neuen Actros von Italeri wird sicher eine neue Dimension erreicht werden! Der Bau hat aber auch sehr viel Spaß gemacht und das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Weitere Bilder

Das kleine Mercedes-Emblem musste ersetzt werden, das Bausatz-Decal ging verloren.Mercedes-Benz Actros MP3Mercedes-Benz Actros MP3Mercedes-Benz Actros MP3Mercedes-Benz Actros MP3Mercedes-Benz Actros MP3Mercedes-Benz Actros MP3
Mercedes-Benz Actros MP3Die Kabelhalterung wurde aus Profilen selbstgebaut.Mercedes-Benz Actros MP3Mercedes-Benz Actros MP3Die verchromten Trittstufen kommen aus dem Italeri-Zubehörset 3854.Die Radnabe wurde um einige Millimeter gekürzt.Die neuen Reifen und Felgen aus dem Italeri-Set 3909, Chromring aus der Restekiste.

Das kleine Mercedes-Emblem musste ersetzt werden, das Bausatz-Decal ging verloren.

Das kleine Mercedes-Emblem musste ersetzt werden, das Bausatz-Decal ging verloren. 

Jens Lohse

Publiziert am 02. November 2016

Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > Mercedes-Benz Actros MP3

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog