Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Chevrolet G20 Van

Chevrolet G20 Van

Als FedEx noch Federal Express hieß...

von Thomas Lutz (1:25 AMT/Ertl)

Chevrolet G20 Van

AMT/Ertl brachte im Laufe der Jahre von allen drei amerikanischen Autokonzernen jeweils einen Van im Maßstab 1:25 heraus: eine kürzere Version des Ford Econovan, die Langversion des Chevrolet G20, den Dodge RAM sowie den GMC Van des A-Teams. Alle Modelle erschienen in diversen Auflagen als Rescue Van, Show Cars und Delivery Vans.

Chevrolet G20 Van

Chevrolet G20 Van

Nun muss es nicht immer das Außergwöhnliche sein, ein Alltagsauto geht eben auch. Mit einem Aftermarket Decalbogen entstand ein Paketdienst-Lieferwagen von FedEx, als die Firma noch ausgeschrieben „Federal Express“ hieß. Der AMT Van wurde out-of-box gebaut und eine Lackierung in Weiß stellt ganz bestimmt keine große modellbauerische Herausforderung dar, macht ohne Farbnasen aber trotzdem Spaß. 

Chevrolet G20 Van

Chevrolet G20 Van

Die Innenausstattung wurde mit Acrylfarben in Grautönen bemalt. Um den Chromteilen das „Plastikhafte“ zu nehmen, wurde mit schwarzer Glasmalfarbe nachgeholfen und der Kühlergrill erhielt mit verdünntem Mattschwarz mehr Tiefenwirkung. Die roten Heckleuchten wurden zusätzlich noch mit roter Glasmalfarbe belegt. Fazit: Einfaches Modell – trotzdem Spaßfaktor 100!

Chevrolet G20 Van

Chevrolet G20 Van

Thomas Lutz,
stockcarmodels.weebly.com

Publiziert am 23. Juni 2017

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Chevrolet G20 Van

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog