Du bist hier: Home > Galerie > Johannes Wipauer > Mercedes-Benz ML 500

Mercedes-Benz ML 500

von Johannes Wipauer (1:43 Doyusha)

Mercedes-Benz ML 500

Vorbild

Der W164, wie man diesen hochwertigen Allradkombi intern genannt hat, wird hier in Wikipedia beschrieben. Die Version ML 500 wurde von 2005 bis 2011 hergestellt. Die frühen Erzeugnisse waren mit einem V8-Benziner mit fünf Litern Hubraum motorisiert, was die Bezeichnung ML 500 begründet. Eine Leistung von 306 PS, permanenter Allradantrieb, Höchstgeschwindigkeit 240 km/h. Ab 2007 war der Hubraum auf 5,5 Liter erhöht, 388 PS ermöglichten dank (?) Abregelung 250 km/h.

Mein Modell

Eigentlich ein „Beifang" bei einer Online-Bestellung direkt in Japan. Und als ich bei meinen Airliner-"Projekten" gerade nicht weiter konnte, wurde der Benz an einem Tag montiert. Fast keine Farbe, fast kein Kleber, da geht das schnell. Ich hoffe, man sieht das nicht allzu sehr:

Mercedes-Benz ML 500Mercedes-Benz ML 500Mercedes-Benz ML 500Mercedes-Benz ML 500Mercedes-Benz ML 500Mercedes-Benz ML 500Mercedes-Benz ML 500

Mercedes-Benz ML 500

 

Die Nummerntafeln sind selbst gemacht, wobei diese Website eine große Hilfe war. Sollte jemand zufällig tatsächlich dieses aufpreispflichtige „Wunschkennzeichen" haben und sich daran stoßen, dann bitte Nachricht an hannes@rolsoft.net, und ich „melde ihn ab" ;)

Johannes Wipauer

Publiziert am 07. September 2018

Du bist hier: Home > Galerie > Johannes Wipauer > Mercedes-Benz ML 500

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog