Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Zivil > Cotre Kurun

Cotre Kurun

von Tom Klose (1:60 Heller)

Cotre Kurun

Die Kurun wurde 1946 nach einem Plan eines norwegischen Kutters gebaut. Jacques-Yves le Tourmelin unternahm mit diesem Schiff 1948 eine 45-monatige Weltreise und kehrte 1952 in den Hafen von Croisic zurück.

Cotre Kurun

Der breite und robuste Rumpf ist besonders widerstandsfähig bei starken Wellengang. Es hat ein Volldeck und der Zugang zum Roof ist mit einem Schiebedach versehen. Dadurch kann das hintere Deck frei bleiben und eine kleine 1,80 m lange Prahme angebracht werden. Das Schiff ist mit einem Grossegel, einem Mastsegel, einem Dreiecksegel und einem Klüver ausgestattet.  

  • Länge: 13 m
  • Breite: 3,55 m
  • Tiefgang: 1,60 m
  • Gewicht: 8,5  Tonnen

Cotre Kurun

Eigentlich bin ich kein großer Schiffbauer, allerdings sprechen mich die Schiffe von Heller sehr an, besonders die kleinen Segler haben es mir angetan. Der Bau gelingt, auch mit wenig Erfahrungen im Bau von Segelschiffen, recht gut. Lediglich die Plastiksegel gefallen mir nicht so sehr, machen sich aufgrund der roten Farbgebung aber sehr gut! 

Cotre KurunCotre KurunCotre KurunCotre KurunCotre KurunCotre Kurun

Cotre Kurun

 

Tom Klose

Publiziert am 01. Juli 2020

Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Zivil > Cotre Kurun

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog